10 Januar 2012

Unser Bubenzimmer, Lesefutter N° 11 und eine kleine Verlosung

Warum nimmt man sich eigentlich immer soviel auf einmal vor? Wahrscheinlich bin ich - und die meisten anderen, die ich kenne - im größten Stress am Kreativsten? So muss es sein. Schon während des Studiums kamen die besten Ideen EINE Woche vor Abgabe…. Das ist nicht wirklich viel Zeit um einen Entwurf nochmals zu überarbeiten…;-)

Ich hatte schon lange vor das Bubenzimmer zu verändern, aber zur Adventszeit - natürlich! Wann sonst... - wurde es konkret. Und während ich für den Adventskalender bastelte und backte, habe ich im Bubenzimmer gewerkelt, gestrichen und genäht…
Geschlafen? Selten… Wer braucht auch schon Schlaf? Vollkommen überbewertet...;-)

Erinnert Ihr Euch noch an die schööne Bank unter dem Fenster im Bubenzimmer? Die ist jetzt weg! Mein Lieblingsplatz im ganzen Kinderzimmer… Aber es gibt keinen Grund zur Traurigkeit, denn das gleiche Fenster wie im Kinderzimmer gibt es bei uns im Schlafzimmer: UND DA STEHT NUN DIE KUSCHELIGE BANK!!! Jetzt ist sie MEIN…;-)

Die Buben haben dafür einen Schreibtisch bekommen. Supereasy ausgeführt: als Tischbeine Schubladencontainer und als Schreibtischplatte eine MDF-Platte passgenau geplant (und für alle eventuellen Turnübungen an der Wand verschraubt).

Der Schreibtisch war als Überraschung für die Buben gedacht. Am Morgen sind sie aus dem Haus und hatten noch eine Bank, am Abend kamen sie wieder und das ganze Zimmer war verwandelt…  Auf jeden Platz hatte ich ein wunderbares Buch mit Malanleitungen gelegt. Ich war mir erst nicht sicher, ob das ein gutes Geschenk ist, aber seitdem wird am Schreibtisch gemalt was das Zeug hält. Absolut Empfehlenswert.

LesTissusColbert Kinderzimmer003 Ich habe etliche Bücher getestet: dies hier sind - für uns - die Besten:

                                                       
 Klick auf die Bilder 

Für die transparente Schreibtischauflage habe ich zum “Darunterlegen” ein ABC entworfen. Wer gerne so ein ABC ausdrucken möchte - mit individualisierten Namen -kann bis zum 13.01.2012 hier unter dem Post einen Kommentar hinterlassen und nimmt dabei automatisch an der Verlosung teil. Am 14.01.2012 poste ich dann die Gewinner und versende die Datei per Email.

001

Der Schreibtisch war aber nicht die einzige Überraschung und Veränderung. Die Buben haben auch neue Betten und Bettwäsche bekommen:

Den Drachen für die Bettdecke habe ich aus braunem Kordstoff genäht und für die Zacken und das Wappen auf dem Kissen habe ich alte Hemden meines Mannes zerschnitten.  Die lagen seit Jahren in einer Tüte in meinem Nähzimmer (ein winziger Platz in der Waschkammer - aber immerhin: Mein Platz).

Könnt Ihr Euch vorstellen wie groß die Überraschung war? Viel Arbeit war das, aber für diese Momente der Freude, macht man das sooooooooooooooooo gerne...;-)


Karin

Kommentare so far

  1. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!


    KARIN!!!!!!

    Der Kommentar meines Mannes: "und die Kinderbücher hat sie auch noch selbst geschrieben?"

    Hö hö.
    Ja, genau... das hättest du aber echt noch machen können!
    Gekauft, tse...

    au mann... der helle Wahnsinn... ich bin echt platt...

    Joanna

    AntwortenLöschen
  2. Du hast das Zimmer wunderschön gestaltet!

    liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Wow, endlich mal ein richtig kreatives Bubenzimmer! Sehr toll gemacht! Alles Liebe noch im neuen Jahr! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow.......sieht toll aus.Deine Jungs schlafen bestimmt sehr gut in den Betten.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Karin, Dein Tag hat mehr Stunden als meiner.... Es ist wunderschön geworden! Ach, Adoption noch möglich? Ich räume auch immer schön auf.....

    Liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Wow.....sieht toll aus.Deine Jungs schlafen bestimmt sehr gut in den Betten.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. TOLL, Karin! Ich bin absolut beeindruckt!

    Willkommen zurück und hab einen wunderbaren Tag!

    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. booorrr was für ein zimmer da möcht ich gern mal kleiner junge sein...sehr sehr schön eingerichtet

    hab einen tollen tag
    gglg

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,

    Dir auch erst einmal ein frohes, gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr.
    Die Zimmer sind toll geworden. Mir geht es genauso. Wenn ich eigentlich keine Zeit habe dann bekomme ich die tollsten Ideen die auch gleich umgesetzt werden müssen.

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  10. Sieht das toll aus! So ein schönes Zimmer! Da fühlen sich die Buben bestimmt super wohl!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,

    whow, ab zu "Schöner Wohnen" damit! Mir gefällt das Bubenzimmer ganz wunderbar und Du hast tolle Photos gemacht.

    Ich wünsche Deinen Buben eine herrliche Zeit in diesem Zimmer und Dir viel Freude mit der neuen/alten Bank.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Das Foto von Eurem neuen Bubentisch wird sofort ausgedruckt und heute Abend meinem Mann vorgelegt:
    "Schaahaatz - so sollte das bei den Mädls aussehen, guck mal - ach ist das nicht schhöööön? Und so einfach...."( bei uns sind es nämlich die Mädls die einen neuen Schreibplatz brauchen )
    Vielleicht wirken deine Bilder ja Wunder und bei uns geht endlich was....
    Auf jedenfall sieht es ganz fantastisch aus, Euer Jungszimmer!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. oh, was für ein schönes zimmer!!!
    schnell-umräumen-gehe ;-))))
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  14. ...wow, was für ein Kinderzimmer, sehr sehr schön! Und die Tischauflage???? Die sieht so toll aus, dass ich NATÜRLICH an dieser Verlosung teilnehmen möchte;-)
    Ich freue mich so sehr, wenn ICH gewinne;-)!

    HerZlIche Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  15. WOW!!! Deine Jungs haben ja ein wunderschönes Zimmer. Wunderschön und mit viel Liebe eingerichtet.

    Und das mit der Zeit kenn ich zu gut.

    Einen tollen Tag wünscht
    Maraike

    AntwortenLöschen
  16. Wunderwunderschön das Jungenzimmer!!! Und diese tollen Details einfach entzückend!!! Wir nehmen sehr gerne an der Verlosung teil. Das ist einfach wieder einmal eine super Idee. Vielen Dank.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  17. Wow - wow - wow!!
    Wunderschöne das Zimmer!! Da kann ich mir vorstellen, dass sich deine Jungs wohlfühlen!!! Den Post gleich mal liken, damit ich irgendwann, wenn ich mal Kinder habe drauf zurückgreifen kann. Am liebsten würde ich ein Zimmer schon ohne Kinder so herrichten ;)
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,
    ich bin begeistert, Die Zimmer sind der Hammer! So schön und liebevoll wie Du alles gemacht hast. Und nicht schlafen ist ja schon ein mir bekanntes Rezept, aber hast Du irgendwo eine heimliche Zeitquelle? Ich bin beeindruckt was Du alles schaffst.
    An der Verlosung nehme ich sehr gerne teil.
    Liebe Grüsse
    Meret
    P.S. Danke auch für den Büchertip, wir lieiiieben hier solche Bücher :-)

    AntwortenLöschen
  19. Hmm, die Superlative sind wohl schon alle weg, aber ich muss es trotzdem loswerden: unglaublich! wunderbar!

    Und sehr praktisch. Bei uns wird dieses Jahr nämlich auch ein Schreibtisch gebraucht... Ich liebe ja die Helmer Container, habe gerade zwei neue für mein Arbeitszimmer zusammengebaut. Hatte schon gedacht, die wären super für's Kinderzimmer, aber wird der Tisch dann nicht zu hoch? Was habt ihr für Stühle genommen?

    Liebe Grüße
    Swenja

    AntwortenLöschen
  20. Sieht toll aus, eine echte Inspiration. Wegen der gleichen Stuhlhöhen: Habt ihr Drillinge?

    Viele Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  21. Ein wirklich tolles Zimmer! Die Schlafhöhle sieht cool und gemütlich aus, endlich mal eine tolle Idee für unter die Dachschräge. Beeindruckend!
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin erst vor kurzem auf diesen Blog gestoßen. Was du hier zeigst, ist einfach hinreißend. Und dieses Zimmer ist ein Traum! Vor allem die Bettenhöhlen sehen sooo kuschelig und gemütlich aus. Das werde ich mir auf jeden Fall merken, wenn meine Jungs ihr neues Zimmer bekommen.

    Und diese Tischauflage ist ja auch klasse. Da nehme ich gern an der Verlosung teil und drücke mir ganz fest die Daumen :-)

    Liebe Grüße
    Annkathrin

    AntwortenLöschen
  23. Ahhh...WAHNSINN, sieht das toll aus !!! Ein Traum von einem Jungszimmer...Chapeau !!

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  24. Wow, die Schreibtischunterlage wär' genau das Richtige für meinen Neffen. Er kommt heuer in die Schule und es wäre super, wenn er sowas bekommen würde!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karin,
    bin erst vor kurzem ueber deinen Blog gestolpert! Und er ist einfach Wahnsinn! Und das Jungszimmer, einfach nur toll!!!
    Die Betten gefallen mir am besten, die Idee muss ich mir merken, wenn wir "richtige" Betten fuer unsere Kleinen kaufen.

    Vielen Dank fuer die Inspiration!!
    Liebste Gruesse,
    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Karin,
    mir fehlen die Worte, es ist perfekt. Ganz tolle Ideen für ein Jungenzimmer. Leider ist mein Sohn diesem Alter entwachsen und hat jetzt seinen eigenen Geschmack was wohnen und alles andere auch angeht....
    Aber der Schreibtisch ist genial, nicht zuletzt weil ich gerade am umplanen meines Arbeitsplatzes bin und mir deine Ideen dabei jetzt super geholfen haben. Ich sage nur:
    D-A-N-K-E!!!!!

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  27. Hmmmmmmmmmmmmmmm ... was für eine schöne Farbkombination.

    Karin, dass hast du sowas von liebevoll und schön gestaltet, dass es eine Freude macht, sich deine Bilder mehrmals anzuschauen.

    Ich liebe die Idee mit dem ABC als Schreibtischunterlage.

    Vielleicht habe ich ja mal Glück und gewinne ... das wäre doch mal schön.

    Herzlichste Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  28. Oh, das find ich richtig schick. Ein Super-Kinderzimmer und dabei richtig stylisch ohne die Jungs in ihrer Fantasie einzuschränken. Mein Sohn kommt zwar noch nicht in die Schule, aber er wundert sich gerade warum überall seine Name draufsteht, wenn er irgendwo ein "B" entdeckt :)

    AntwortenLöschen
  29. Einfach toll, das würde mir so auch gefallen. Nur meine Jungs streiten schon um die Luft, die sie einatmen, das wäre echt der Wahnsinn, die beiden in einem Zimmer.
    Liebe Grüsse
    Josali

    AntwortenLöschen
  30. Wow, wow, wow....!!!

    Ich finde vor allem die Idee mit den "Kojenbetten" einfach genial!!!! Gemütlich UND sehr praktisch! Darin hätte ich mich auch gern eingekuschelt... ;-)

    Lieben Dank für die Inspirationen,

    und lieben Gruß,


    Catalina

    AntwortenLöschen
  31. Schön wieder von dir zu lesen und dann gleich mit so einem tollen Beitrag!!!Das Zimmer sieht richtig klasse aus!!!

    Liebe Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  32. Mensch das sieht so toll aus! Die Schlafkoijen sind klasse und die Bettwäsche mit Drachen eine tolle Idee (muß ich mir für meinen Zwerg merken). Die strahlenden Gesichter Deiner Buben hätt ich zu gern gesehen.
    Die ABC Unterlage gefällt uns natürlich auch und ich glaub der kleine Mann würd sich riesig drüber freuen.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  33. Karin,

    du bist der Hammer, da will man wieder klein sein und in diesem schönen Reich leben, ist wirklich wunderschön:)
    liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  34. Das ist aber ein wirklich hübsches Zimmer! Besonders gut gefallen mir die Bettnischen, so richtig zum "reinkuscheln" - wer braucht da schon eine Bank??? Ist das dann auch immer so ordentlich aufgeräumt bei euch??? Wenn ja, dann such ich mir mal schnell eine kuschelige "Schämecke" für mich und verstecke mich da.
    Für das Alfabet würde ich dann allerdings lieber in den Lostopf springen, denn da würde sich mein Erstklässler bestimmt sehr drüber freuen. Viele liebe Grüsse aus dem regennassen Chiemgau!

    AntwortenLöschen
  35. Ich find's richtig toll! Die Idee mit der Bettwäsche ist zudem mega kreativ. Da haben sich deine Jungs bestimmt gefreut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Das ist ein echt cooles Zimmer, da würde man am liebsten selbst einziehen; die ABC-Unterlage ist ein Hit!!
    GlG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  37. Wunderschön!!! Ich hätte zu gerne die Gesichter deiner Buben gesehen ;-)
    Die Schreibtischunterlage ist wunderschön und ich würde mich seeeehr freuen, wenn ich die glückliche Gewinnerin wäre (bzw. meine Tochter Sophie).
    GLG und herzlichen Dank für die wirklich schönen und inspirierenden Einblicke!
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Die Bettnischen find ich ja megagenial und die Schreibtische haben die Bank super gut abgelöst und wenn die Bank nun im Schlafzimmer steht musst du wahrscheinlich nicht immer stundenlang aufräumen um mal 15 Min. drauf zu träumen :). Ich freue mich mit dir über diese Neuerung in eurem Haus!! Die Bücher muss ich gleich mal googlen - das ist sicher auch was für meine Kids, danke für die Tipps und Ideen und Inspirationen :)

    AntwortenLöschen
  39. da wär ich auch gern nochmal kind - so ein kinderzimmer wünscht sich wohl jeder! wirklich hut ab vor deiner leistung und das dann noch als überraschung für die jungs - genial!

    die abc-unterlage ist auch voll schön - würd mich freuen wenn ich die gewinnerin bin :-)

    lg dani

    AntwortenLöschen
  40. Das Zimmer ist echt wunderschön geworden! Das kann ich mir vorstellen, wie deine Jungs geschaut haben müssen!!

    Toll!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  41. WOW! Das sieht super aus! Ich will auch so einen Schreibtisch und so ein Bett! :o)
    Die Lampen auf dem Tisch sind auch ganz toll. Eine ganz tolle Idee mit dem Regal, das einen Teil des Bettes verdeckt und trotzdem genug Raum zum ein- und austeigen und notfalls auch pflegen laesset. gefaellt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  42. Einfach ein Traum!! Und vielen Dank für diese tollen Inspirationen für ein Bubenzimmer. Wäre unser Grösserer noch etwas jünger, würde ich sogleich unsere beiden Buben im Zimmer in der Dachetage zusammenlegen, natürlich auch mit Alkovenbetten. Und solltest Du jemals solche Bettwäsche verkaufen, müsste ich gleich welche bestellen bei Dir.

    AntwortenLöschen
  43. Einfach nur toll! Das würde ich in 3 Jahren nicht hinbekommen...vielleicht sollte ich auch weniger Zeit im Bett verbringen.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Karin,

    ja , das mit dem kreativsein im Chaos kenne ich auch....das zimmer ist der Knaller , die Idee mit dem Schreibtisch und den Rollcontainern, die ist klasse !!!!
    Überhaupt wäre man bei dir gerne Kind, sooooooo tolle Bettdecken und Wappen !!!!!!
    Wirklich genial...beim giveaway mach ich nicht mit, meine Kinder sind zu groß für ABC, die haben Heavy Metall und Twilight im Zimmer....übrigens hab ich auch beim Zimmer des Sohnes einiges verändert, vielliecht zeig ich`s mal..

    Ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  45. Oh man ist das toll! Soooooooo ein schönes Zimmer! So wunderschön und liebevoll gestaltet!

    Natürlich hätte ich gerne das tolle ABC!!! :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  46. Ja da hüpfe ich doch auch mal gleich in den Lostopf rein. Muss mir jetzt nämlich auch so langsam gedanken über die Gestaltung unseres Kinderzimmers machen und in meine bisherigen Vorstellungen passt das Bild perfekt! In ca. 3 Monaten haben wir endlich eins! Aber Du hast mir jetzt noch einmal so tolle Inspirationen durch Deine Bilder geben - danke!! Sieht richtig klasse aus!!!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  47. WOW das sieht ja genial aus!
    Ist da noch ein Platz frei? Dann würde ich gerne einziehen!!!!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  48. Das macht mich wirklich sprachlos! Ein grandioses Kinderzimmer, wo sich Kinder wirklich wie kleine Prinzen fühlen können! Unglaublich toll! Ich ziehe meinen Hut vor dir, liebe Karin!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Karin,
    das Kinderzimmer ist der Wahnsinn!!! Einfach toll toll toll!!!
    An der Verlosung nehm ich auch gern teil, da wir so eine tolle Schreibtischunterlage für unseren Jüngsten sehr gut gebrauchen können. Er kommt im Sommer in die Schule...
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  50. da muss ich als olle grossmutter doch gleich @mailen!
    die zimmerideen sind wunderschön...und für das abc ist frau nie zu alt;o)
    besonders schön sind die beiden buchvorschläge,das sind genau die bücher, von denen mein sohn behauptet, ich hätte sie ihm vorenthalten und er bis heute leiden muss.also bin ich jetzt immer auf der suche nach guten "malbüchern " damit die nächste generation es besser hat
    danke auch noch für die vielen netten adventsideen!
    ich freu mich auf ein weiteres jahr mit tissue...
    tschüss aus berlin
    karola
    i

    AntwortenLöschen
  51. Wow, liebe Karin, deine Ideen sind einfach fantastisch! So ein Bubenzimmer hät ich, glaub ich, auch als Mädel gerne genommen!
    Total schööön!

    GGLG Maike

    ...und natürlich noch eine wundervolles neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  52. Das ABC ist toll und ich hätte es sehr gerne für das Zimmer meiner Tochter! Das Zimmer ist wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen
  53. ein Traaaaaum !
    Die Schreibtische sind superschööön !
    Und die Schlafkojen der HAmmer !!!!

    Du kannst sowas von stolz auf dich sein.... !

    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  54. wahnsinns zimmer ....die schreibtischlösung ist einfsch klasse....
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  55. Ein richtig buntes Spielzimmer! Genau richtig für kleine "Buben". Ich hätte mich dort aber auch sehr wohl gefühlt...als kleines Mädel. :-)

    Dein ABC ist übrigens spitze!

    AntwortenLöschen
  56. Wirklich sehr sehr toll! Da können sich deine Jungs aber glücklich schätzen, so eine kreative Mama zu haben!

    AntwortenLöschen
  57. Das sieht so großartig, einladend und gemütlich aus. Wenn ich das meinen 2 Buben zeige, wollen sie sofort, jetzt auf der Stelle, gleich, auch so ein Zimmer haben.
    Die Schreibtischunterlage sieht toll aus.
    verkaufst Du die Datei eigentlich auch?

    AntwortenLöschen
  58. Ein wunderschönes Bubenzimmer mit so viel Liebe zum Detail. Magst du nicht bei uns vorbeikommen und ein Mädelszimmer machen?? ;o)
    An der Verlosung nehm ich gern teil und hoffe auf mein Glück!

    LG, Ariane

    AntwortenLöschen
  59. Meine Liebe, da hast Du Dich aber echt selbst übertroffen. Und ich weiß ja dass das Zimmer in Natura noch viel schöner ist!

    Sag mal, wo hast Du Schubladencontainer für den Schreibtisch her? K. kommt doch dieses Jahr auch zur Schule und braucht einen Schreibtisch...

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  60. WOW WOW Traumhaft schön.

    In deisem Zimmer kann man sich nur wohlfühlen.
    Soviel mit Liebe hergerichtet.

    Meine große bekommt Stuck an die Decke, ui das wird auch spannend.

    Vielleicht sollte ich dir mal ein Bild vom Zimmer schicken, denn sie braucht Vorhänge evtl. hast du einen Tip für mich.

    Lieben Gruß

    Dragana

    AntwortenLöschen
  61. WOW WOW Traumhaft schön.

    In deisem Zimmer kann man sich nur wohlfühlen.
    Soviel mit Liebe hergerichtet.

    Meine große bekommt Stuck an die Decke, ui das wird auch spannend.

    Vielleicht sollte ich dir mal ein Bild vom Zimmer schicken, denn sie braucht Vorhänge evtl. hast du einen Tip für mich.

    Lieben Gruß

    Dragana

    AntwortenLöschen
  62. Geschmackvoll und gemütlich zugleich!
    Uns was für ein nettes ABC, da nehme ich gern an der Verlosung teil.

    Gruß Michaela

    AntwortenLöschen
  63. Geschmackvoll und gemütlich zugleich!
    Uns was für ein nettes ABC, da nehme ich gern an der Verlosung teil.

    Gruß Michaela

    AntwortenLöschen
  64. Ach ist das süüüüüß!!! Die Zimmer könnte ich so 1:1 übernehmen, na einen Platz würde ich dann höchstens etwas weiblicher gestalten.. Aber was für schöne Ideen - die ein oder andere werde ich mal versuchen umzusetzen. (Bettwäsche mit Drache, klasse, und die kleinen Vorhänge vor den Betten mit dem Regal davor sind super und....)
    Aber das Alphabet würde sich auf dem zukünftigen Schreibtisch unseres Großen sehr gut machen, da er ja im Sommer in die Schule kommt und ich schon lange nach so ewas gesucht habe. Ich habe auch schon mal angefangen eines selber zu gestalten, aber es ist garnicht so einfach zu all den Buchstaben verünftige Bilder zu finden - Hut ab!
    Also hoffe, das es klappt, sonst muss ich mich wohl doch noch mal dran setzen...
    Liebe Grüße, Finuline

    AntwortenLöschen
  65. WOW... Ich kanns nicht fassen... DAS alles hast du an nur einem Tag gemacht??? Oh man, ich sollte mal langsam in die Puschen kommen, denn bei uns fehlt noch so viel im Haus und unser kleiner Spatz hat noch nicht mal ein richtiges Kinderzimmer... *schäm* Naja... er schläft ja auch noch in unserem Bett! *räusper* (Es ist einfach zuuu schön neben ihm aufzuwachen!) ;)

    Die Idee mit dem Schreibtisch gefällt mir richtig gut, die werd ich mir wohl klauen! *g* Denn bei uns fehlt im Büro noch ein hübscher Schreibtisch! :)

    GLG und bitte mehr von solchen tollen Posts. Z.B. vom Schlafzimmer oder so! ;)

    Drück dich

    AntwortenLöschen
  66. liebe karin, auch ich bin restlos vom bubenzimmer begeistert, beeindruckt und überwältigt. das hast du mal wieder wunderschön-gemacht !!! herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Karin,

    hach, was soll ich sagen... ich bin sprachlos!

    Das Zimmer ist mit wahrer Mutterliebe gestaltet und deine Buben müssen sich wirklich mehr als wohlfühlen! Ich habe auch zwei kleine Jungs und habe gerade gestern Bilder von ihren Zimmern gemacht, die ich demnächst auch mal posten werde.

    Ich wünsche dir noch eine tolle Woche mit deinen 3 kleinen Piraten!

    Ganz liebe Grüße
    Anika

    P.S.: Die ABC-Tischunterlage sieht klasse aus!
    Hast d

    AntwortenLöschen
  68. OMG, wie wundervoll!! Ich bin restlos begeistert und muss mir die Idee mit den Ritterbetten unbedingt merken!!
    Dieser Blog ist meine größte Entdeckung in der letzten Adventszeit!!

    AntwortenLöschen
  69. Einfach klasse, soviel Energie und das kurz vor Weihnachten...einfach bewundernswert

    AntwortenLöschen
  70. Meine Güte Karin..., was für eine Arbeit...! Man sieht mit wie viel Herzblut du alles so schön und neu gemacht hast - ein Traum - CHAPEAU !!!
    Herzlichst,
    Mo

    AntwortenLöschen
  71. Also, dass da die Jungs begeistert waren kann ich mir wirklich vorstellen!

    Für die Verlosung bräuchte ich noch ein bißchen Platz im Lostopf ... denn meine Jüngste ist seit Herbst nun auch endlich eine Schülerin *seufz* und ihr Zimmer ist spätestens für Ostern geplant ... denn unser Jungszimmer war ebenfalls im Advent "ganz spontan" dran *gg*

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  72. *kreeeeeisch*
    wiiie kannst du mir DAS antun? *lach* ih bin hin&wech! fabulös geglückt der raum. du weißt ja, wie sehr ich das bubenzimmer liebe... ;)
    der lütte kriegt ja im märz ein neues reich und nun hast du mich wieder auf neue gedanken gebracht...wenn das der göga erfährt, ohjeee...
    ganz begeisterte grüße, steffi

    ach und sind die container vom schweden? motte hat 2 davon und immer wenn sie was rausholt, fällt die ganze schublade raus ;(
    die unterlage, ein traum. ich versuch gern mein glück.
    und danke für die buchtipps (auch für den von nikola!)
    ;)

    AntwortenLöschen
  73. WOW ein Traum von Kinderzimmer...
    Welche Kinderaugen strahlen da nicht :))

    Ganz liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  74. Das Zimmer ist traumhaft schön + Deine Buben werden sich da wohlfühlen! Mit so viel Liebe (und Talent)eingerichtet--- sie können stolz auf das Zimemr sein!
    An der Verlosung nehm,e ich gerne teil--- das wäre was für meinen Enkel
    Ich glaube, wenn ich wieder in Bremen bin muss ich bei Dir im Laden mal vorbeischauen
    LG

    elma

    AntwortenLöschen
  75. Was ein wunderschönes Zimemr Deine Jungs haben! Da werden sie sich sicher gefreut habe- ein Zimmer, was mit soviel Liebe + Geschmack gestaltet ist- wer hätte sowas ncith gerne?
    ! An der Verlosung nehme ich gerne teil- das wäre was für meinen Enkel!
    Wenn ich wieder in Bremken bin muss ich doch mal im Ladden vorbei schauen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  76. wow - sieht klasse aus! Ich bin begeistert!
    Da bei uns in diesem Jahr zwei Einschulungen stattfinden möchte ich natürlich liebend gern an der Verlosung teilnehmen :-)
    LG

    Sabine

    AntwortenLöschen
  77. Du bist so etwas von genial, wenn ich wieder auf die Welt komme such ich mir dich als Mami aus!!!
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  78. DAS Zimmer würde meinem Sohn bestimmt auch gut gefallen, ebenso wie die Schreibtischunterlage. Die könnte er gut als "Schulanfänger im September" gebrauchen.

    Generell bin ich zwar ein stiller Leser aber ein großer Fan deines Blogs.

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  79. Großartig! Tausend Dank, daß Du diese wunderschönen Bilder mit uns teilst. Ich habe geistig gerade umdisponiert, dann in zwei Jahren wird der Dachboden für unsere beiden Jungs ausgebaut. Ich hatte ursprünglich vor, einen Schreiner zu bitten, Schränke unter die Schräge zu bauen. Aber die Idee mit den Schlafkojen finde ich viel gemütlicher!! Was habt ihr denn für Betten, daß die so niedrig sind? Sind die etwa auch "selfmade"?
    Die Idee mit den Containern + MDF-Platte hatte ich auch schon, da meine Tochte so gerne bastelt und malt und viiiiiiiel Platz braucht. Nur hatte ich bisher keine Container gefunden, die die richtige Höhe haben...
    Richtig schön finde ich die Stühle! Wo kann man solche denn kaufen? Die sind ein echter Hingucker!
    Wieder mal eine unglaubliche Quelle der Inspiration! Magst Du uns nicht auch am Schlaf- und Wohnzimmer teilhaben lassen. Küche eventuell? :-)
    liebste Grüße
    Sana (die jetzt mal eben oben ausmisst, ob zwei Betten hintereinander überhaupt passen würden ;-))
    PS: Die Schreibtischunterlage ist klasse! Bekomme ich dann für jedes Kind eine *lach*

    AntwortenLöschen
  80. Wow, sieht das gut aus! Die Farben sind toll, schön dezent und unaufgeregt - die Unruhe bringen Kinder ja ohnehin von alleine mit!

    Sehr schön ist das geworden und als Lohn eine Kuschelbank für sich zu haben, ist ja auch nicht zuverachten! ;-)

    Liebe Grüße,
    Tanja
    :-)

    AntwortenLöschen
  81. Ich liebe euren Blog. Ihr macht so wunderschöne Sachen! Das Bubenzimmer ist der Hammer. Ihr solltet wirklich mit "Schöner Wohnen" zusammen arbeiten. Da kann man nur vor Neid erblassen... Macht weiter so!!! Es macht echt Spaß euren Blog zu folgen!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  82. moin Karin,

    wow kann ich nur sagen, ich bin völlig begeistert von dem Zimmer & den Ideeen, super echt.
    Da meine Tochter eingeschult wird dieses Jahr versuch ich doch glatt mein Glück bei der Verlosung.
    Ich hatte schon einen tollen Schreibtisch bei Ikea ausgesucht aber deine Variante ist total cool.

    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  83. Man bist Du kreativ, Wahnsinn, da hast Du Dich ja richtig ins Zeug gelegt und das Ergebnis lässt sich wirklich sehen. Die Jungszimmer sind richtig klasse, alles sehr stilvoll und klasse. Bin gespannt auf weitere kreative Momente von Dir, macht Spass... Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  84. Wahnsinnig schön geworden!
    Da wäre ich auch gern Kind...
    Lg
    MrsTiger

    AntwortenLöschen
  85. Wirklich toll, ich würde mich auch sofort in dieses Kinderzimmer verlieben. Mal sehen, vielleicht lässt sich das bei meinen zweien auch noch umsetzen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  86. Wie machst du das nur? Bin jedes Mal hin und weg. Das Bubenzimmer ist ein Traum! Da stimmt einfach alles! WOW! Ziehe meinen Hut vor dir!!! Allerliebste Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  87. Ohh waahnsinn - na DIE BLicke hätte ich wirklich gern gesehen!
    Danke, dass Du das alles mit uns teilst - Dein Blog ist für mich die pure Inspiration!
    Ganz liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  88. ich weiß nicht ob ich je so ein schönes jungenzimmer gesehen habe *verliebt guck*

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  89. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es...sieht man mal wieder. Obwohl meine Buben noch weit entfernt sind von ABC-Schützen macht sich das schöne ABC in jedem Kinderzimmer gut.
    Toll gemacht,
    Julia

    AntwortenLöschen
  90. Wirklich unglaublich schön. Ganz dickes Lob. Ich bin verzückt :)

    AntwortenLöschen
  91. Was für ein wundervolles Kinderzimmer! Das würde meinem Jungen auch gefallen! Gerne nehme ich an der Verlosung teil! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  92. Ich liebe diesen Blog und ich liebe deine/eure Ideen!
    Das Jungszimmer ist kaum zu übertreffen und ich bin beeindruckt von deinen Ideen und deren Umsetzung.
    Ganz viel Inspiration ziehe ich aus diesem wundertollsten Blog und dafür muss ich einfach mal DANKE sagen.

    vlg,Arnica

    AntwortenLöschen
  93. oh sehr schön ist das Zimmer geworden. Bei meinen Mädels ist irgendwie alles immer in rosaaaaaaaaaaaa...

    GLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  94. So schön.....Einrichtung, Farben, Bettwäsche, einfach alles!

    Wir gestalten gerade auch die Zimmer unserer Zwillinge (5) um. Da wäre so eine schöne Malunterlage sichtlich das i-Tüpfelchen....

    Schöne Grüße aus dem Rheinland!

    AntwortenLöschen
  95. Ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und finde die Einrichtung sehr gelungen. Du hast sehr schöne Ideen und einen schönen Blog.

    Grüße aus NRW Kadda

    AntwortenLöschen
  96. Wow!
    Einfach toll, dieses Zimmer ist ein einziger Traum!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  97. Super ... so schön ... aber 3 Jungs, wow RESPEKT da brauchst du gute Nervern. Mit einer Tochter und einem Sohn bin ich manchmal schon ganz schön bedient, vorallem wenn ich vormittags noch Arbeiten bin, nachmittags die beiden Kinder, Haus, Riesengarten, und mein Hobby kommt irgendwie immer zu kurz ... aber du hast da ja auch wirklich ein Projekt vor dir ... ganz viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  98. Sono incantata, ravissima. Ciao

    AntwortenLöschen
  99. Hallo,
    alles sieht so schön aus! Mir sind die schaukelbananen aufgefallen, hast du sie selbst genäht?
    LG

    AntwortenLöschen
  100. Ja, die Überzüge sind selbstgenäht auf die bekannten schwedischen...;-)

    AntwortenLöschen

★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.