31 Mai 2011

Haben wollen… SOFORT/Jetzt/SUBITO

Blogs zu lesen ist eine Leidenschaft… Man bekommt so viele Ideen und wird so wunderbar inspiriert
und
manchmal “hängt” man davor und möchte klauen. Aus dem Internet HERAUSKLAUEN!!!!

SOFORT/Jetzt/SUBITO

Das ging mir HIER so.
Eigentlich brauche ich KEIN neues Küchengerät. Ich habe zu viele UND man benutzt sie sooo selten… ABER solch ein Pie Maker, äußerst verführerisch…..
Die ganzen Rezepte, die sich in meinem Kopf auftaten… YUMMI!!!!

Ich habe keine Probleme damit in den USA zu ordern. Die Zollformalitäten kenne ich und die Zollbeamten kennen mich…;-) Ich wollte nur nicht warten bis das Gerät aus den Staaten hier eintrifft…, denn

SOFORT/Jetzt/SUBITO

wollte ich kleine Pies fabrizieren.
(5 von 21)
Passt dieser PieMaker doch OPTIMAL zu meiner neuen Reihe “CupcakeQuiches”. Die Idee dazu stand schon und dann so ein absolut - durch Zufall - passender Tipp.

SOFORT/Jetzt/SUBITO

Handeln war angesagt (und zum Glück war noch vom letzten Geburtstag ein Amazon-Gutschein noch nicht eingelöst): also schnell gesucht und dann tatsächlich HIER gefunden. Am Freitag bestellt - am Montag geliefert. Yeah!!! So sollte es ein.

Darf ich vorstellen, Mr. SuperMaker:
lestissuscolbert_piemaker Statt 4 Pies wie bei Anja - backt mein (jaja, genau MEIN) Pie-Maker 8 Kleinere.
Ich war mir zu Anfang nicht sicher, ob ich das wirklich gut finde…
Da er aber auch Cupcakes zaubern kann (in wenigen Minuten) gefallen mir die
7cm - Einheiten tatsächlich besser.
Auch sind die kleinen Quiches wirklich reizend anzusehen…. Der Preis verglichen mit einer USA-Bestellung (+ sämtlichen Porto und Zoll Zusatzkosten)  ist auch erheblich günstiger. ÜBERZEUGENSTE Argumente.

Überhaupt ist ER mein neues Lieblingsküchengerät….
Die Pies schmecken nämlich KÖSTLICHST:
man frau beißt hinein und fühlt sich – Augen schließen – wie in Frankreich… *seufz


Ich habe bestimmt schon 1000 Rezepte in meinem Kopf…
Das Rezept für die oben gezeigten leckeren Quiches gibt es beim nächsten CupQuichesPost…

Jetzt werde ich gleich einmal Cupcakes darin backen….
♥ 
Karin, in action…;-)
FACEBOOK
FACEBOOK

30 Mai 2011

MiniBloggertreffen…..;-)

Gestern hatte ich bereits geschrieben, dass am Sonntag wunderbar gebruncht werden soll…

Mila von Seelenwerk war mit ihrer Familie zu Gast. Ziemlich spontan haben wir den Termin ausgemacht und – oh, WUNDER – es hat auch geklappt. Kein Kind, das unerwartet krank wurde…

Ein toller kurzweiliger Tag war das. Die Bubenschar verstand sich gut, verschwanden auch für eine Zeitlang im Garten oder im Kinderzimmer, so dass es am Tisch auch mal schön leise war, so dass man ausgiebig ratschen konnte:
über Blogs, übers Bloggen, über Kameras, Fotos, Kinder, Kochen, Einrichten…. Man wusste gar nicht, mit welchem Thema man zuerst beginnen sollte, so viel gab es zu erzählen.
Wunderbar war das....

Viele Bilder haben wir allerdings nicht gemacht...
Vor lauter "Gequassel"  total vergessen. Ich kann nur ein paar Bilder zeigen von vor Ankunft der Gäste - natürlich den gedeckten Tisch: im Garten blüht´s momentan so schön, dass wir den Tisch nur damit dekoriert haben. Eine kleine Blumenwiese:

Untitled-2
Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen…

Ich hoffe Ihr hattet auch einen soooooooo schönen Sonntag

Karin


FACEBOOK
P.S. Weiß einer, warum meine Kommentarfunktion nicht klappt?????

28 Mai 2011

CupQuiche N° 1: Frühlingshaftes…

Bei meiner letzten Cupcake Backerei als ich gerade die Himbeeren durchs Sieb strich, kam mir ein Gedanke… es gibt Cupcakes… warum dann nicht auch CupQuiches?

Wir backen die Miniquiches schon recht lange( z.B. HIER). Bei meinem ersten und bisher letzten (huhu Göttergatte, dies ist ein Wink mit dem Zaunpfahl) Besuch in New York City im Jahr 1997 (jaja Göttergatte, solange ist das schon her) habe ich bei “Williams Sonoma “ein Kochbuch mit nach Hause gebracht: “Hors d´ Oeuvres” unter anderem eben mit einem MiniMiniMiniquichesrezept. 
Seitdem ein Klassiker in unserer Rezeptsammlung.

Les Tissus Colbert001 Das Buch gibt es tatsächlich noch HIER für € 1.-  bis € 2.-. WOW. Bei solch günstigen Preisen habe ich mir eben DIESES beim Recherchieren auch gleich bestellt.

Aber wo war ich? Ach ja, beim Pürieren meiner Himbeeren und dem Gedanken….;-)

Also, warum nicht CUPQUICHES? Meine Buben lieben die kleinen Teilchen, ich liebe sie, sie gehen superschnell,  die Rezepte dafür habe ich im Kopf und zur Not kann man auch einfach nur das nehmen, was noch im Haus ist…
Ein SupiDupiAlleSindGlücklichRezept….

Mit einem frühlingshaften Rezept eröffne ich meine neue Reihe:
CupquichesHeute auf dem Markt gab es wunderbare Erbsenschoten. Da konnte ich NICHT  vorbei gehen ohne welche mitzunehmen, Ich liebe es die kleinen Erbsen herauszuschälen und  SUBITO zu essen. Yummi…
Die Erbsen, die nicht sofort in den Bäuchen der Familie gelandet sind, kamen in die CupQuicheFüllung….

Les Tissus Colbert003
Auch wenn wir wirklich gerne alle Erbsen aufgegessen hätten….

2011-05-28_1602
Die CupQuiches sind bestimmt ebenso schnell “verschwunden”…;-)

Rezept02
Habt einen schönen Sonntag. Wir brunchen heute ausgiebig, aber dazu nächste Woche mehr….;-)

♥ 
Karin
FACEBOOK

Lesefutter N° 8/2: die versprochenen Bilder

 

Die letzten beiden Tage habe ich in jeder freien Sekunde gelesen:
*Hmmmm*

Les Tissus Colbert002(23 von 42)

Bezüglich des Buches haben mich viele viele Emails erreicht. Danke dafür. Ich freue mich immer über jede Mail, auch wenn ich einfach nicht alle beantworten kann. Die Hauptfrage war, ob sich das Buch denn wirklich lohnt:

hmm, also…  es steht nicht viel darin, was ich nicht schon wusste. Ich fotografiere schon seit Jahren nur manuell. Ich kenne meine Kamera und die dazugehörigen Einstellungen “im Schlaf”. 

ABER: das ist nicht WICHTIG: ich kaufe mir doch auch Kochbücher, obwohl ich kochen kann…;-)
Das Schöne an diesem Buch ist das LESEN.  Endlich ein Buch mit dem man sich verbunden fühlt. Die schönen Foodaufnahmen, der wirklich informative Text….  Das Buch ist wie ein schönes Glas Wein.

Ob es sich lohnt für mich? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa…

Mein Tipp für alle, die noch überlegen : einfach bei Amazon bestellen, selbst hineinsehen und dann entscheiden, ob ihr es behalten wollt oder nicht..;-)



Habt ein schönes Wochenende. Ich gehe gleich auf den Markt einkaufen.

Karin
FACEBOOK

25 Mai 2011

Lesefutter N° 8/1: Ich bin “HinUndWeg”

 
Der Postbote war eben da…. DIESES Buch ist ENDLICH erschienen und seit ein paar Minuten bin ich stolze Besitzerin eines Exemplares…

Ich war schon sooo gespannt! Wer liebt nicht die Foodbilder von Hélène Dujardin aka Tartelette?
Les TissusColbert001
002alle Bilder von Tartelette
Das Buch ist wunderbar! Sobald ich es aus den Händen legen kann, mache ich Bilder und stelle sie ein…  Das dauert aber noch ein wenig….

Hier gibt es aber auch schon einen kleinen Film darüber:


Diesen FOTOTRAUM mit sämtlichen Tipps und Tricks muss man einfach haben…


Karin, für die nächsten Stunden nicht ansprechbar...;-)
FACEBOOK
FACEBOOK

Lieblingsplatz N° 1 oder der “verschwundene” Post

 

Schaut einfach mal HIER…;-)


Dort ist nämlich mein Post…;-)


Karin
FACEBOOK

23 Mai 2011

Wenn ich ein Mann wäre….

oh, Mädels.
Ich habe mich grad verliebt!!!!! IN einen - für mich -  neuen Blog.

Und dabei fiel mir folgendes ein: wenn ich ein Mann wäre, würde ich mich auf die Pirsch nach Kochbloggerinnen machen. Was kann einem Mann BESSERES passieren als eine Frau, die über Essen bloggt?

Na ja, nun gut, die meisten und darunter auch ich, fallen unter die Kategorie “raus aus dem Rennen” denn “ bereits glücklich vergeben mit vielen Kids…”
Aber der Rest?
Eine Frau, die es liebt zu Kochen: Yummi!!!!      
Eine Frau, die bloggt hat ein eigenes zeitraubendes Hobby: Perfekt!!!!

Denn ehrlich, was wollen Männer:  Essen und Ruhe….  WUN DER BAR : Lösung, eine Frau die über Essen bloggt!!!!! Nun bin ich aber kein Mann, aber ich habe ja 3 Buben…
(die Weisheit mit den Männern kommt übrigens nicht von mir - ähem - sowas würde ich niemals denken, mein Mann ist gaaaaaaaaanz anders - sondern von "Caveman")

Aber vor lauter Quatscherei vergesse ich aber fast Euch den Blog vorzustellen, schlicht und einfach sein Name, aber absolut HAM MER:
2011-05-23_1804 von Hannah Toups.
Selten habe ich einen so erfrischenden deutschen Blog gesehen oder gelesen…
Das ist Hannah per Bild:
Untitled-1  3
HANNAH_A__0042

Das ist Hannah per Video  {UN BE DINGT AN SEH EN}:
Hannahs Steak:


Hannahs Nusskuchen:


Und das isst Hannah:2011-05-23_1756
Das überzeugt, oder?
Wenn meine Buben jetzt im “richtigen” Alter wären…. olalaaaaaa…;-)


Karin
Alle Bilder oder Grafiken sind von Hannahs Blog oder Internetseite.

2011-05-23_1755

21 Mai 2011

Cupcake N° 4: RasberrySwirlCheesecake & Lesefutter N° 7: DAS Cheesecakebuch


Die CupcakeBackerei nach meinen Lieblingskuchen macht Spaß! Super viel Spaß.

Es hat so viele Vorteile: die kleinen Portionen, es sieht schön aus und die Kinder lieben sie. Ich liebe {ganz ganz} besonders das EINFRIEREN. Ich habe mittlerweile eine halbe Schublade im Gefrierschrank voll von köstlichen Cupcakes und schlichter – öhem – Muffins. Bekommen wir Gäste habe ich immer unterschiedliche Cupcakes zur Auswahl…

Da das Fach nun langsam leer wurde, habe ich heute gebacken. Passend zum traumhaften Wetter gibt es sommerlich leichte frische CheesecakeCupcakes.

Ich habe noch ein anderes NY-CheesecakeRezept. Noch viel leckerer, aber auch viel schwerer als dieses. Das poste ich ein anderes Mal, vielleicht, wenn der Herbst naht…
LesTissusColbert001 
Wer auch immer den Boden aus Kekskrümeln erfunden hat: küssen möchte ich ihn dafür! Immer gut, immer knusprig und so schön wandelbar: je nachdem, welche Kekse man nimmt! Hier “Hobbits” , demnächst vielleicht wieder Shortbread..

LesTissusColbert005
Für den Swirl kann man frische oder gefrorene Himbeeren verwenden. Wir haben auf dem Markt frische gekauft. Die lachten uns so schön an…;-)

LesTissusColbert004
So wie die Cupcakes aussehen, so schmecken sie auch: einfach göttlich. Viele werde ich nicht einfrieren können.  Meine Buben haben schon zwei stibitzt und mein Mann schaut auch schon sehr angetan….

Das Rezept reicht für 18  Cupcakes:

Wer New York Cheesecake liebt, braucht DIESES Buch. Die Rezepte sind ein Traum, schmecken einfach alle.
LesTissusColbert006 Folgende Rezepte sind einfach YummiYummi:
Strawberry Parfait Cheesecake, Apple Caramel Cheesecake, Tiramisu Cheesecake, Black Forest Cheesecake, Candy Bar Explosion,Triple Chocolate Cheesecake (für meinen Mann 1), Brownie Swirl (für meinen Mann 2), Chocolate Mousse Cheesecake (für meinen Mann 3), Chocolate Crunch Cheesecake (für meinen Mann 4).


Einen wunderschönen Sonntag

Karin
050gray80e

17 Mai 2011

Les Tissus Colbert und die Qual der Wahl…

Es gibt ein Phänomen bei uns im Laden:
manche Stoffe von denen man denkt, dass sie SOFORT verkauft sein müssten, hängen ewig und werden noch nicht einmal angeschaut (na, ganz so schlimm ist es nun nicht, aber es klingt so schön dramatisch). Wir im Laden sind dann immer ganz verwundert und verstehen die Welt nicht mehr (das stimmt allerdings…;-)).

Er – der Stoff – ist doch soooooooooooo WUNDERSCHÖÖÖÖN!!!! Und überhaupt….

Jetzt sind wir beim Bestellen der Stoffe immer ein wenig unsicher: sollen wir den Stoff einkaufen, der unser Herz höher schlagen lässt oder lieber den, der an zweiter oder dritter Stelle steht?  *HERJE*

Meine Idee nun: entscheidet Ihr für uns? Welchen Stoff aus der “Dreierreihe” würdet IHR kaufen?
Kommt mit und geht mit mir bestellen:





003



002


Dankeschööön für´s Mitmachen. Bin ich gespannt wie Eure Wahl ausfällt.

Karin

EDIT: wie schon häufiger: manche Reader zeigen die Umfragekästchen nicht an --> auf die Originalseite wechseln und beim Abstimmen mitmachen....

FACEBOOK

15 Mai 2011

Kelly´s Corner: Mädchenröcke - Achtung Suchtgefahr!

…endlich kommt der Sommer in Sichtweite und auch ich bekomme langsam Lust auf schöne Sommersachen. Für meine Tochter habe ich einen "Ratz-Fatz-Schnitt" für Röckchen entwickelt, denn sie hat natürlich gaaaaar nix im Schrank…
Das Vorderteil ist in Falten gelegt, das fällt schön flach und hinten sind ein oder zwei Gummibänder eingezogen um die Weite zu regulieren. Das geht wirklich ganz schnell, der zweite Rock war dann in sensationellen 2 1/2 Stunden fertig.
Außerdem können sie nach "Herzenslust verziert" werden, mit allem was kleine Mädchen so mögen.
Marlene liebt Hasen…sie war begeistert!
…am liebsten würde ich ja noch ganz viele, verschiedene Exemplare nähen,
schöne Stoffe habe ich immer parat – mal sehen ;-)  …

Für alle die auch Lust bekommen haben: Hier gibt´s den Schnitt!

Viele Grüße und viel Spaß, Kelly


14 Mai 2011

DIY: Fähnchen Ahoi!

Gestern bei meiner täglichen Blogrunde bin ich über ein wundervolles DIY gestolpert. Fähnchen zum Selbstfalten. SuperEasy und selbst für Bastelverweigerer geeignet. Unkompliziert und schnell...

Schön für Geburtstage, Hochzeiten und Co.
Eigentlich sogar besonders hübsch für Hochzeiten. Man könnte die Namen des Brautpaares auf die Fähnchen drucken und als Tischdeko verwenden. Oder für den Hochzeitskuchen oder für den “Willkommenstrunk” oder Reistütchen daran befestigen oder…oder
Meine Freundin heiratet bald, ich schlage es ihr mal vor… mal sehen, ob ihr die Idee gefällt.

Gefunden habe ich das DIY samt der wunderbaren BILDER HIER.

flagsBHLDN
flagstutorial

flags

Morgen postet wieder Kelly. Ich habe schon einmal "hineingeschaut": WUNDERBAR. Ich werfe in den nächsten Tagen bestimmt meine Nähmaschine an…;-) Lasst Euch überraschen…


Karin

FACEBOOK

09 Mai 2011

Blumen über Blumen N° 2

gartengif Drei große Büsche Schneeball stehen seit ein paar Jahren bei uns im Garten. Ich liebe die weißen doldenförmigen Blüten. Vor einiger Zeit hatten wir allerdings keine Blüte: Läuse oder Fliegen…, was sonst… !
Seitdem achten wir im Frühjahr darauf sie frühzeitig zu “verscheuchen”…;-)
Dieses Jahr war das nicht notwendig. Yeah...! Dafür "zickt" bestimmt irgendetwas anderes... also nur nicht zu früh freuen...;-)

Les Tissus colbert 0002
Les Tissus colbert 0001
Was sind Eure pflegeleichten Lieblingsstauden oder – pflanzen im Garten? Habt Ihr Tipps für mich?


Karin

FACEBOOK

★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.