27 Januar 2011

Unentschieden... Entscheidungslos... etc.

Manchmal sitze ich über eine viel zu lange Zeit über kleinen Dingen...,
DIE aber LEBENSWICHTIG sind...;-) *UNBEDINGT...   ...  ...

Heute zum Beispiel kann ich mich nicht entscheiden, welches Bild (von meinem ersten Familienshooting 2011) ich als Entwurf der Familie Maus als Front für ihre Geburtskarte vorlegen soll. Ich mag beide Aufnahmen sehr. Beide gehören zu meinem "Muss-repertoire".

Die Füße finde ich immer gut. Leider gibt es noch keine solche Aufnahme von meiner Bubenfamilie. Das muss ich in 2011 noch ändern.
Ich mag aber auch besonders gern das Babybild. Der Gesichtsausdruck ist soooo süß, niedlich, einfach zum Verlieben.

Fuß contra Gesicht...

Mögt Ihr mir helfen?




Liebe Grüße und DANKEschööööööööööööööööööööööön
Karin

Edit: vereinzelnde FeedReader zeigen das Votingfenster leider nicht an, deswegen zur Originalseite wechseln und abstimmen...

24 Januar 2011

Cupcake N° 1: "Death by Chocolate" oder wie verführe ich (m)einen Mann

Ging Euch das auch so: auf einmal waren Muffins Cupcakes. Schwuppdiwupp...
Im Buchhandel, in den Zeitschriften KEIN Wort mehr über - schnöde - Muffins, nein ein gekrönter Cupcake sollte es schon sein...
Im Hause O. gab es seitdem eine große Auswahl an Cupcakes. Von Martha, Magnolia und Co.

Vor ein paar Tagen saß ich über verschiedenen Kochbüchern. Unter anderem auch mein Handgeschriebenes. Dort stehen etliche leckere - seit Jahren heißgeliebte - Kuchen, die ich seit der Cupecake-Schicki-Zeit schmächlichst vernachlässigt habe...
Die kleinen Küchlein sind einfach zu praktisch. Schön portioniert, einfach einzufrieren, einfach aufzutauen...

Kein Grund mehr dachte ich mir, denn:
DER Lieblingskuchen meines Mannes wird als erster vercupcakt und ein wenig mit Ganache gepimpt.

Das Rezept stammt aus einer steinalten "Elle Bistro". Es war der ERSTE Kuchen den ich für meinen Mann vor - 18 Jahren - gebacken habe. Danach war ich seiner LIEBE sicher...;-)
Mein Mann liebt Schokolade mit Scholkolade in Schokoladencreme mit Schokoladensauce. Alles klar, oder? Das Rezept ist nichts für Zartbeseitigte, sondern ausschliesslich für Schokoholiker.


Das ursprüngliche Rezept sieht keine Ganachefüllung vor. Für einen Schokoholiker gibt es aber nichts Schöneres als SCHOKOLADENKUCHEN mit flüssiger SCHOKOLADE darin...
In den meisten Rezepten liest man immer wieder von nicht ganz durchgebackenen Cupcakes. Der Ofen muss nur einmal schlecht temperiert sein und schon war´s das mit der flüssigen Überraschung.
Mit einem Kern aus Ganache kann das nicht passieren, die Überraschung  und das Herz meines Mannes bleiben gesichert... *schmacht...;-)

Unsere "Death by Chocolate" sind nicht mit hochwertiger 70% Kakaoanteiliger Schokolade gebacken. Mein Mann brachte SEINE Lieblingsschokolade. Eine Schwedische. Er sagte, dass er das entscheiden dürfte, immerhin seien die CUPCAKES für ihn.
Wo er recht hat...´

Es wurden 22 Muffins. Gebacken habe ich sie bei 175°C ca. 20-25 Minuten.

Und wer jetzt denkt, dass dies eine lange Reihe von Cupcakerezepten wird, den muss ich enttäuschen... so viele Lieblingskuchen habe ich nun auch nicht.

Aber bei Jeanny gibt es jeden Freitag ein neues Rezept ... und wenn ich Glück habe, bekomme ich freitags einen Lieferservice in den Laden....*träum

Liebe Grüße
Karin

20 Januar 2011

Lesefutter N° 5 oder: MilkyWayTempura on a Stick?



Eingemummelt in meine Lieblingsdecke auf einem meiner Lieblingssessel, habe ich heute ein wenig "Bücher gewälzt". Die Schätze, die man hat, schaut man viel zu selten an...
Und woran liegt das? An der Bande, die man mit den leckersten Köstlichkeiten bekocht ..;-) Die raubt einem die Zeit...

Jedenfalls fiel mir dabei wieder dieses wunderbare Schoki-Yummi-Prachtexemplar in die Hände.
Ein Buch wie eine Schokoladentarte Deluxe...
Für Auge, Herz und Magen...
Endlich mal wieder ein Buch für meine Reihe "Lesefutter".

Viel könnte ich schreiben (schon eine Menge habe ich nachgebacken), ABER Bilder sagen mehr als 100.000 Bloggerworte...







Jetzt überlege ich: vielleicht eine neue Reihe an Posts - ähem - nachdem Jamie momentan pausiert...
Aber nein, wenn dann im Herbst - nach der Badesaison...;-)



Liebe Grüße
Karin

18 Januar 2011

Bilderrahmen

zum Selberbasteln... Schnell auf ein A4 Blatt gedruckt und ausgeschnitten.

Die Cakepops habe ich vergessen, komplett...
Von den nächsten gibt es Fotos...;-)

Wenigstens habe ich die Bilderrahmen geschafft.
Ich habe sie zwar noch während der Feier zugeschnitten (bereits bekannt: das "letzte Drücker-Symptom") und schnell die Bilder von den Gastbuben in Feuerwehroutfit gemacht, aber immerhin hat  dann jeder Gast ein Bild von sich mitbekommen als kleine Erinnerung.

Wer interessiert sich dann noch für CakePops?

Liebe Grüße
Karin

16 Januar 2011

Happy Birthday

Im Moment bin ich immer "auf den letzten Drücker". Wie kann man noch eine Stunde bevor die Gäste kommen die Tischkarten zuschneiden?
Der Nervenkitzel einer Hausfrau...?    ;-)
Na, ich weiß nicht so recht.

Zum Glücke waren meine Buben ganz wild darauf mir zu helfen... So dauerte alles noch ein bißchen länger...;-)
Sie waren auch nicht davon zu überzeugen sich die Hände mehr als nötig zu waschen, so hätte man ja etwas WICHTIGES am Schneidebrett verpassen können...

Nach dem Zuschneiden konnte ich die Herren dann  aber doch überzeugen sich ordentlich zu waschen und umzuziehen.

Ein paar Minuten bevor das Fest begann stand der Kuchen auf dem Tisch. Die Muffinwrappers waren noch ungefüllt, dafür hing - wenigstens - die Wimpelgirlande...

Und wer sich jetzt wundert, wo die CakePops sind... Vergessen in der Kühlkammer... Ein Jammer!!!
Schön war´s trotzdem.
Wunderschön sogar.

Liebe Grüße
Karin

P.S. Wer weiß einen 100% Tipp damit der Kuchen NICHT einfällt??? Rundherum einschneiden hilft bei mir nicht...

11 Januar 2011

Immer wieder schöööön

Letzte Woche war Familienzeit. Wunderschön, wenn man Tage einfach nur so oder so oder eben so verbringt… ;-)

Gestern war dann mein erster Arbeitstag im Neuen Jahr. Und schon durfte ich neue Ware bei Les Tissus Colbert auspacken. Das liebe ich. Ist immer ein wenig wie Weihnachten, nur eben das ganze Jahr über.´


Und was war´s? DER lang ersehnte Sessel – endlich eingetroffen. Ich habe ihn im letzten Jahr bestellt. Er gefiel mir sowohl für den Laden als auch für mich Zuhause… Ich hatte – tja ja – einen Hintergedanken bei der Order…

Leider kann ich ihn nun bei uns nicht mehr zur Ansicht stellen, denn kaum, dass ich dieses Bild aufgenommen hatte, kam eine Kundin in den Laden, die ihn gleich gekauft hat…

Nun weiß ich nicht, ob ich mich freuen oder ich traurig sein soll…;-) Ich habe ja wenigstens noch ein Bild und ich bestelle wohl einen Neuen?

Und da die Kamera schon einmal dabei war, noch schnell ein Bild gemacht von meiner lieben Kollegin... ganz heimlich...;-)

Liebe Grüße
Karin

04 Januar 2011

Ich brauche HILFE


"LolliStäbe" gesucht und finde KEINE     *HmmmHmmmHmmm.
Wo bekommt man leere Lollistäbe??? Büdddddddddddddeeeeeeeeee, wer kann mir helfen...


Für was? Für mein neustes "Projekt":

Der Kleinste hat bald Geburtstag....;-)

Liebe Grüße
Karin

EDIT: Oh, man IHR seid TOLL!
Vielen Dank für die schnellen und tollen Antworten.... ♥ ♥ ♥
★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.