23 September 2010

Verlosung

  
Nochmals vielen lieben Dank für die ZAUBERHAFTEN Komplimente in den Kommentaren. Das hat mich sehr gefreut. Da macht das Bloggen noch viel mehr Spaß.

Die Ziehung der Gewinner habe ich einem ÖDEN Zufallsgenerator überlassen…

Für 5 Sekunden habe ich überlegt wunderschöne Zettelchen zu schreiben und dazu wunderschöne Bilder zu schießen, aber auch wirklich nur 5 Sekunden.
Lieber habe ich an der Seite für den Onlineshop weiter gearbeitet. Ich habe schon mehrmals berichtet, dass ich immer wieder per Email Anfragen zu meinen Familienstempel hatte, das hat mich auf die Idee gebracht sie ONLINE anzubieten. Der Shop ist noch nicht voll - ich hatte einfach zu wenig Zeit alles einzustellen - aber er wird sich stetig füllen.
Bei DAWANDA werde ich demnächst  ein Konto einrichten, aber dazu schreibe ich nächste Woche mehr …

TATATATAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA  N° 1
Zu den Gewinnern:

00011 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!




TATATATAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA  N° 2
Wer heute nicht gewonnen hat, kann die Dateien für Stempel oder Geburtstagsset auch online kaufen.

98

Für jeden, der bei der Verlosung mitgemacht hat, gibt es bis zum 30.09.2010 10% Rabatt als kleines Dankeschöööööön.

Liebe Grüße
Karin

21 September 2010

N° 8 von “Demnächst 4”: Verlosung & mein Lieblingsbild


Oh, so lieben Dank für die tollsten, besten und phänomenalsten Kommentare zur Verlosung.
Ihr seid SUPER!!! Da werd ich ganz ROT vor soviel Lob und so vielen lieben Worten...
DANKE DANKE DANKE.


Zu meinem Lieblingsbild:
Unglaublich viele Bilder habe ich vom Geburtstag… und dieses EINE hat sich in mein Herz geschlichen…

Noch ist alles leise im Haus…

“Buben aufwachen! Ihr habt Geburtstag…”
Les Tissus Colbert Liebling

In 2 Sekunden war die Ruhe  ------------ VERSCHWUNDEN… ;-)

Liebe Grüße
Karin

N° 7 von “Demnächst 4”: die Familienfeier


Nach dem Abenteuer “Kindergeburtstag” – es war immerhin unsere Premiere – folgte das Feiern mit der engsten Familie.

Seit 10 Wochen gibt es einen neuen kleinen “Spatz” in der Familie. Das war schön die Kleine wieder zu sehen: mein Jüngster ist noch nicht einmal Zwei, aber ein so kleines Baby ist doch immer wieder etwas gaaaaaaaaaanz BESONDERES.

Les Tissus Colbert gebTisch

Nach der Erfahrung am Tag zuvor haben wir für unsere Buben und ihren Cousin nochmals eine Schatzsuche gezeichnet. Es ist unglaublich schön zu sehen WIEVIEL Spaß und Freude sie daran haben. Mein Tipp für jeden Kindergeburtstag: eine riesengroße SCHATZSUCHE…

SchatzkarteEigentlich könnte man noch viel mehr Kreuze einzeichnen…
Vielleicht sollten wir sie nächstes Jahr auch durch die Gärten unserer Nachbarn “jagen”… ;-)

Liebe Grüße
Karin

Und wer noch nicht mitgemacht hat: HIER geht´s zur Verlosung
Bloggeb

20 September 2010

Zum Bloggeburtstag: VERLOSUNG


Genau ein Jahr ist es her, dass mein erster Post online ging! WOW, was war das spannend…. eigentlich nur ein Test, ob ich mit dem Programm auch zurecht komme…
hat wohl alles gut geklappt… ;-)

In diesem einem Jahr habe ich viele andere Blogger kennengelernt, eine Menge liebe Emails beantwortet, Leser im Laden begrüßt & viel photographiert. Vielen Dank für die schöne Zeit.

Zum “Geburtstag” – nun auch bei Les Tissus Colbert - eine Verlosung…


Ich ziehe drei Gewinner, die sich jeweils aus VIER Gewinnen den EINEN aussuchen können, den sie haben möchten.

Was es gibt?
Zur Auswahl stehen jeweils die Dateien (als PDF) zu zwei meiner Geburtstagssets, die Datei (als Jpg 600 dpi) zu einem meiner Familienstempel und ein Überraschungsgeschenk.

So, nun aber los:

1.
Les Tissus Colbert Online ShopIn dem Geburtstagsset “Marienkäfer” (das nach Euren Angaben noch personalisiert wird) sind enthalten:
Einladungskarte, Willkommensschild für die Haustür,  Muffinwrappers & Fähnchen, “Hussen” für die Wasserflaschen. Schilder für Süßigkeiten, Schild für das Give-a-way, Fotorahmenkarte als Dankeskarte

Das muss dann nur von Euch ausgedruckt und ausgeschnitten werden…

2.
Les Tissus Colbert Verlosung In dem Geburtstagsset “Pirat” (das nach Euren Angaben noch personalisiert wird) sind enthalten:
Einladungskarte, Willkommensschild für die Haustür,  Wimpelgirlande, Muffinwrappers & Fähnchen, “Hussen” für die Wasserflaschen. Schilder für Süßigkeiten, Schild für das Give-a-way, Fotorahmenkarte als Dankeskarte

Das muss dann nur von Euch ausgedruckt und ausgeschnitten werden… so wie HIER.

3.
Les Tissus Colbert Verlosung01Die Datei für den Familienstempel (personalisiert) wird so per Email versendet, dass Ihr sie nur noch an einen Stempelhersteller weiterleiten müsst.

4.
Les Tissus Colbert Verlosung02Beim Überraschungsgeschenk habt Ihr die Möglichkeit zwischen “Stoff” oder “nicht-Stoff” zu wählen.


Teilnahmebedingung zur Verlosung ist ein Kommentar zu diesem Post.

Bis  zum Mittwoch, den 22.09.2010  24h  kann teilgenommen werden. Am Donnerstag wird gezogen und die Gewinner gepostet.

Liebe Grüße und DANKE für ein wunderbares Jahr
Karin

19 September 2010

N° 6 von “Demnächst 4”: HippHippHurra



Geb02
geb03
geb05
geb04
geb06 
geb07

Alles gesagt, oder?  ;-)

Liebe Grüße
Karin

P.S. Wegen meines morgigen Blogjubiläums gibt es am Montag KEIN "Jamie & ich", sondern stattdessen eine VERLOSUNG...

18 September 2010

Les Tissus Colbert & die neue Ware


Endlich!
Eigentlich sollten die Neuen Lampenfüße und Schirme schon Mitte/Ende August eintreffen. Es ist immer doof, wenn man den Kunden ein Datum “verspricht” und dann klappt es nicht so wie gedacht.
Da wir diese Erfahrung schon vor etlichen Jahren gemacht haben, versprechen wir nichts mehr. Das gilt auch für Stoffe, die wir bestellen müssen…
Es war einmal: bei einer besonders eiligen Kommission ist eine Rolle mit 50 Metern Taft auf dem Weg nach Bremen verschollen. Das ist noch niemals und seitdem auch nie wieder passiert - seit 12 Jahren Les Tissus Colbert in Bremen. Aber dann, wenn es wirklich wichtig ist: schwups, peng, einfach weg…

Aber zurück zu den Lampen: unsere Herbstlieferung ist da.
Hier ein winzig kleiner Einblick:

Les Tissus Colbert Lampen41

Les Tissus Colbert Lampen31 
Und es sind noch viel, viel mehr…
Ich bin ganz verliebt in den giftgrünen Schirm; ein weiterer Favorit ist ein dunkelvioletter Schirm, der sieht richtig “heiß” aus. Leider habe ich ihn vergessen aufzunehmen… muss ich noch nachholen... ;-)

Ein schönes WE
Liebe Grüße
Karin

17 September 2010

Ein kleiner Blick in den Entwurf

 

des Onlineshops….
Jaja, bitte nicht erwähnen - ich wollte schon längst fertig sein… *seufz   ;-)
Nun wenigstens – immerhin - einen Link auf die Startseite:
Desi
Liebe Grüße
Karin

16 September 2010

Festplattenfundstücke…


Mein Nähmaschine ist momentan etwas vernachlässigt. Das habe ich bereits geschrieben. Das war aber nicht immer so.
Badehandtücher für Neffe und Nichte zum Geburtstag gab´s vor 1,5 Jahren…

Les Tissus Colbert Nico

Les Tissus Colbert Julie
Teil der Stoffe: Les Tissus Colbert

Eigentlich wollte ich für meine Mäuse auch welche nähen.. die Handtücher liegen auch noch im To-Do-Fach… *seufz
Das ändert sich ja jetzt….;-) Das mit dem Nähen, nach dem Geburtstag geht´s weiter...

Liebe Grüße
Karin

13 September 2010

Jamies Sunday: Käsekuchen mit Himbeersauce



Es ist mal wieder soweit.
Jamie und ich, vielleicht ein Paar? Versuch N° 7 oder auch:
jo2
Das Rezept: 
“Käsekuchen mit Himbeersauce” aus “Jamies Kochschule”
Les Tissus Colbert Kuchen am Sonntag
Les Tissus Colbert Kuchen am Sonntag 
Wertung:
Me???
Traummann*****
Bub, Typ “Allesesser”******
Bub, Typ “Wählerisch”******
Bub, Typ “1,5 Jahre”******
Oma & Opa******
Höchstwertung ******

Tja, hm, hm, hm. Ich grüble noch wegen der Sterne, die ich vergeben soll….

Der Kuchen war gut.

Meine Buben könnten ihn BESTIMMT täglich satt allem anderen essen.

Bei meinem Mann gibt es einen winzigen Stern Abzug, weil der Kuchen keine Schokolade enthält (Schokoholiker halt…). Eigentlich also auch 6 Sterne…

Aber, was gebe ich? Hm, hm, hm…..
Warum ich es mir so schwer mache? Ganz einfach: er war lecker, aber ein zweites Mal mache ich ihn – ziemlich sicher - nicht mehr… Frauenlogik?

Es gibt einfach ein ähnliches Rezept, dass MIR (alles subjektiv) noch viel, viel besser schmeckt, OBWOHL Jamies Kuchen wirklich lecker war…
Was mir besonders gefallen hat und was für mich auch komplett NEU war: geröstete Haferflocken im Keks-Krümmelboden. Das “Röstaroma” war SUPI-lecker. Beim nächsten Krümmelboden versuche ich das abgewandelt mit Haselnüssen.

Ach, was soll´s: ich gebe jetzt einfach  ****** Sterne und backe ihn nie wieder… ;-) Alles klar?
________________________________________________________________________________________
Zutaten:
BODEN: 150gr Butter, 200gr HobbitsKekse, 100gr Haferflocken, 1 Vanilleschote, 600g Frischkäse, 150gr Zucker, Schale von 1 unbehandelte Zitrone, 300gr Sahne
HIMBEERSAUCE: 100gr. Zucker, 500gr Himbeeren

Zubereitung: 
Springform einfetten (am Besten auf den Boden eine Schicht Backpapier), Kekse zerbröseln. Haferflocken anrösten. Butter dazu und schmelzen lassen, dann Keksbrösel unterrühren. In die Springform geben und festdrücken. Für 1 Stunde in den Kühlschrank.
Vanilleschote auskratzen und mit dem Frischkäse, Zucker und der Zitronenschale vermengen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben.
Auf dem keksboden verteilen und wieder für min. 1 Stunde in den Kühlschrank.
Vor dem Servieren den Kuchen aus der Form lösen. Die Himbeeren mit dem Zucker vgermengen und zerdrücken. Über den Kuchen geben.
________________________________________________________________________________________

Klingt schon lecker, oder?

Die Liste der noch zu probierenden Rezepte findet Ihr hier.

Bis nächste Woche.
Liebe Grüße
Karin

12 September 2010

N°5 von “Demnächst 4”: Einladungskarten sind fertig

 



und sie sind verteilt…

Einladung Sa
Das "Gesamtbild" wird immer stimmiger. Dank vieler Emails, in denen noch ganz viele Geburtstagsfeierseiten verlinkt waren, kenne ich bestimmt 97% aller Ideen....

Vielen Dank nochmals dafür. Das war SUPER.


Einen Teil davon konnte ich umsetzen. Manches ist allerdings schwierig, da unsere Feier nur klein und winzig ist: warum 4 Gläser mit Leckereien aufstellen?
ZUCKERSCHOCK???  ;-)

Liebe Grüße
Karin

P.S. Am 20.September ist Blog-Jubiläum. Verlosung? Ich denke: JA, das wäre eine gute Idee...

09 September 2010

mal wieder Fundstücke…



Wenn man nicht zum Nähen kommt, plündert man die Festplatte.
Ein Tilda-Elch für meinen Neffen Fynn:
Mal sehen, ob ich noch mehr finde….

Liebe Grüße
Karin

07 September 2010

N°4 von “Demnächst 4”: Paperstraws



SIE sind rechtzeitig eingetroffen….;-)

Les Tissus Colbert Paperstarw

Gibt es sie denn wirklich nirgends in Deutschland zu kaufen? Ich kann das gar nicht glauben...

Liebe Grüße
Karin

06 September 2010

Jamies Sunday: Rinderragout


Es ist mal wieder soweit.
Jamie und ich, vielleicht ein Paar? Versuch N° 6 oder auch:
jo2
Das Rezept: 
Rinderragout, das auf der Zunge zergeht aus “Besser Kochen mit Jamie”

po

Wertung:
Me*****
Traummann*****
Bub, Typ “Allesesser”*****
Bub, Typ “Wählerisch”*****
Bub, Typ “1,5 Jahre”*****
Höchstwertung ******

Das war spannend.
Vor “Jamies Sunday” gab es bei uns oft Rinderragout. Wir lieben stundenlang geschmortes Fleisch in kräftiger Soße mit BAYRISCHEN Beilagen…;-)

Wird uns denn dann das - von Jamie sooo angepriesene -  Ragout schmecken?

Wie man oben an der Bewertung sehen kann: JA, es hat geschmeckt. Sogar wunderbar LECKER geschmeckt. Ein richtig gutes Sonntagsessen.

Absolut Nachkochenswert:
________________________________________________________________________________________
Zutaten:
Olivenöl, 2 rote grob gewürfelte Zwiebeln, 3 grob gewürfelte Möhren, 3 grob gewürfelte Stangen Sellerie, 4 Knoblauchzehen, Rosmarinzweige, 2 Lorbeerblätter, 1 kleine Hand voll getrockneter Steinpilze, 1 Zimtstange, 1kg Rindfleisch, 1 EL Mehl, Salz, Pfeffer, 800gr Dose Eiertomaten, 1/2l Chianti

Zubereitung: 
Ofen auf 180°C vorheizen, im ofenfesten Topf mit Olivenöl die Zwiebeln, Möhren, Staudensellerie, Knobi, Kräuter, Steinpilze und den Zimt etwa 5 Minuten anschwitzen. In er Zwischenzeit die fleischstücke im Mehl wenden, vorher mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zu den anderen zutaten geben und vermengen. Tomaten und Wein dazu, aufkochen lassen. Mit Alufolie den Topf abdecken, Deckel drauf und ab in den Ofen für ca. 3 Stunden.
________________________________________________________________________________________
Wir haben über das fertige Ragout noch Parmesanhobel gegeben und ein selbstgebackenes Weißbrot dazu gegessen. YUMMI…

Die Liste der noch zu probierenden Rezepte findet Ihr hier.

Bis nächste Woche.
Liebe Grüße
Karin

02 September 2010

N° 3 von “Demnächst 4”: Inspiration…



Klickt mal auf´s Bild – so soll´s bei uns auch aussehen…

2010-09-02_1018

nur “piratiger”… ;-)

Die Strohhalme habe ich in Übersee auch schon bestellt. Mal sehen, ob sie pünktlich eintreffen...


Liebe Grüße
Karin

01 September 2010

Was frau eigentlich immer auf Reisen dabei haben sollte…



Mal wieder ein Festplattenfundstück:

die Idee stammt aus einem Tilda Buch. Ich habe es nur ein wenig abgewandelt. Es war ein Geschenk zu Weihnachten. Übrigens stammt nicht ein Stoff von Les Tissus Colbert. Das ist ungewöhnlich, da ich meistens zumindest einen Stoff aus dem Laden verarbeite. Die Stoffe sind von Tilda.
Les Tissus Colbert Tilda 1 Geschlossen    2 ein kleines Scherlein    3 Sicherheitsnadeln, Nähnadeln & Einfädler
4 Garnpotpourri & Stecknadeln   5 Haken, Ösen & Knöpfe    6 Platz für “WasAuchImmer”
7 Geschlossen2    8 Mit Wäschesack & Utensilio
Jetzt muss ich nur noch MIR eines nähen….

Liebe Grüße
Karin
★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.