Kelly´s Corner: Kalkreiniger meets Duschgel


 
Hallo da bin wieder, zurück aus der Blogpause! PAUSE hört sich so schön, gemütlich und entspannend an. Aber in Wirklichkeit habe ich ziemlich anstrengende Wochen hinter mir. Ich war mit meinem Label auf zwei Messen, die Zeit davor und danach ist immer sehr arbeitsreich und das ganze mit einer fiesen Erkältung…. Aber man will ja nicht jammern, schließlich will ich es ja so ;-).
Nun war es ganz ungewohnt sich mal wieder mit "anderen Dingen" zu beschäftigen:


Für dieses zarte Frühlingsarrangement habe ich mir aus einfachen Shampoo-, Duschgel- und Putzmittelflaschen kleine Vasen gebastelt.






Hier mein persönlicher Liebling: Die schöne Form der Flasche passt perfekt zur Tulpe und durch die Transparenz sieht das Ganze so zart und wie gemalt aus:






Die Flaschen habe ich in unterschiedlichen Höhen mit dem Cutter oder einer Schere abgeschnitten. Ein bisschen schwierig ist es, den Schnitt auch gerade hin zu bekommen. Aber hier kann man ganz gut mit einer kleinen, scharfen Schere nacharbeiten.




Geeignet sind allerlei Flaschen die leicht elastisch sind. Die liegende Flasche zum Beispiel hätte mir auch sehr gut gefallen, aber sie war aus so festem Kunststoff, dass sie sich einfach nicht schneiden lies. Dann sollte man lieber die Finger davon lassen, bevor man sich schneidet. Die Etiketten aus Kunstoff lassen sich übrigens ganz leicht abziehen.




Es lohnt sich tatsächlich, den Plastikmüll nach hübschen Flaschen (es gibt so tolle Farbnuancen und schöne Formen) durch zu sehen und wenn man die Vasen irgendwann nicht mehr mag, führt man sie einfach wieder dem Recyclingkreislauf zu.




Jetzt kann der doch Frühling langsam kommen, oder?
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Viele Grüße, Kelly
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger