Kelly´s Corner: Superschnelle Upcycling-Idee für Ostern…

 
 


Ich bin ja ein großer Fan der "Wiederverwendung". Aus ganz einfachen Sachen etwas Neues machen, hat mir schon immer Spaß gemacht. Tatsächlich kann ich manches einfach nicht wegwerfen… nicht dass ich alles aufheben muss, aber das ein oder andere wandert schon mal vorübergehend in eine Schublade bis mir etwas Schönes dafür einfällt.

So auch diese Käseschachteln aus Span – ein paar verschiedene haben sich bei uns, als große Käsefans, angesammelt. Dunklere, hellere mit und ohne Aufschrift, sogar eine eckige… und das habe ich daraus gemacht:

 

 
 
Ursprünglich wollte ich die Schachten anmalen, evtl. mit Tafelfarbe, aber dann fand ich sie so in "natura" viel schöner und so ganz unkitschig. Das Masking-Tape musste ich dann aber doch ausprobieren. Das sieht in in vielen anderen Farben und Mustern bestimmt auch ganz toll aus.


 

 
 
Das Ostergras habe ich ganz fein aus den unbedruckten Rändern einer Zeitung mit Cutter und Lineal geschnitten. Die Zeitung zusammen gefaltet lassen und immer mehrere Schichten gleichzeitig schneiden.
 

 
 

 

 
 
Die schwarzen Hoppelhasen habe ich aus Tonpapier geschnitten. Das geht einfach und ist so schnell gemacht, dass man gleich eine ganze Hasenfamilie basteln kann. Die Vorlage dazu könnt Ihr Euch in Originalgröße ausdrucken.
 
 

 
 
Wer nicht, wie ich, Käseschachteln zu Hause lagert, hat ja noch ein bisschen Zeit bis Ostern welche zu sammeln – der Rest ist dann superschnell gemacht. 
 
Mit meinen Span-Nestern werde ich unseren Frühstückstisch am Ostersonntag dekorieren, vielleicht kommen noch ein paar pastellig gefärbte Eier hinzu…
 
Viele Grüße, Kelly
 

 
 
 
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger