Kelly´s Corner: Kinder basteln



 
 
Basteln in der Weihnachtszeit macht unseren Kindern immer besonders viel Spaß. Super toll ist es, wenn die Inspirationen von den Kindern selbst kommen.
 
Mein Sohn (der eigentliche Kreativ-Kopf unserer Familie) erzählte mir schon Anfang Dezember von seiner Idee, einen Weihnachtsmannkopf aus einem Luftballon zu machen, so wie eine Laterne.
 
Hmmmm – klasse Idee! Das machen wir!
 
 
 

Die Schichttechnik mit Transparentpapier und Tapetenkleister ist ja alt bekannt. Unsere Zwillinge haben nach dieser Art schon eine Papier-Schüssel in der Schule gemacht (zehn Papierschichten mussten die armen Kinder sorgfältig auftragen) und sind sozusagen "Profis" in dieser Technik.

Das Transparentpapier haben wir in nicht zu kleine Stücke gerissen, für Bart und Mützenrand wurde einfaches Druckerpapier genommen.





Zwei bis drei Papierschichten machen die Laterne stabil. Dabei die Farbflächen leicht überlappen lassen. Danach gut trocknen lassen, oben ein rundes Loch schneiden und vorsichtig den Luftballon entfernen. Faden zum Aufhängen mit einer Nadel durchziehen und dann hat die Mütze noch eine Papierbommel bekommen.


 

 
 
Mit der Lichterkette zusammen eine tolle Deko für´s Kinderzimmer und vor allem "total" selbst gemacht!
 
 
 
 
In Zukunft werde ich meinen Sohn fragen, wenn mir mal nichts mehr einfällt…
 
Liebe Grüße, Kelly
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger