Instagram love…

Als ich vor Jahren das erste mal von Instagram hörte, war ich nicht sonderlich beeindruckt. Ich konnte mir ja auch nicht soviel darunter vorstellen. Und dann eröffneten immer mehr meiner Lieblingsblogger dort einen Account.  Das machte die Sache schon spannender…

Dann gab es ein Bloggertreffen – bei dem ich leider nicht dabei sein konnte – und  dank Instagram war ich eigentlich doch dabei. Teilnehmende Bloggerinnen mit Instagramkonto posteten im Minutentakt Bilder ihres Treffens. War das toll… ;-)

Und seitdem liebe ich Instagram. Es ist so wunderbar einfach dort Bilder zu posten und man bekommt soviel zusätzliche private Einblicke in das Bloggerleben seiner Lieblingsblogs… Sozusagen “Hintergrundinformationen”…;-)

Bei mir konnte man in den letzten Wochen zum Beispiel sehen, wie ich am Zuschneiden und Nähen eines Geburtstags T-Shirts für meinen Neffen bin. Übrigens nach einem Design von Kellly.

1

2

 

oder wie ich durch eine Glückwunschmail einer Leserin entdeckt habe, dass der Blog zu den 1000 wichtigsten Internetseiten – laut BILD - gehört. Wow. Kelly und ich haben uns wirklich sehr darüber gefreut…

3

 

oder eine kleine Bummeltour  - an meinem Geburtstag - durch das wunderbare Oldenburg mit mir gemeinsam verbringen. Zwei meiner absoluten Lieblingsläden befinden sich dort: TIGER und THE STING.

4

5

 

oder meine Freude erleben über eine rosegestreifte Sofabestellung.  #wirddaswohlcool #freumichschonaufdasfertigemöbel

6

 

oder einfach nur bei Sonnenschein – dem ersten nach tagelangem Schnee – mit mir gemütlich ein wenig abhängen und am nächsten Morgen Crêpes backen.

7

8

 

oder die neuen Sternchenstoffe im Laden bewundern.

9

 

oder einen Blick auf meine Wunschliste werfen.

10

 

oder dabei sein, wenn eine Ladeneinkaufstour so viel Spaß macht….

11

Mehr “live” gibt es nicht…;-) Also nichts wie hin und  nach Euren Lieblingsblogs forschen…

Habt ein wunderbares SONNIGES Wochenende.

Karin

 
© 2009 - 2013 Karin Offinger