Kelly´s Corner: Nikolauskostüme für die Kuscheltiere – ein DIY


 
 
 
  Auf die Idee zu diesem DIY bin ich eigentlich gekommen, weil meine Tochter leidenschaftlich gerne ihre Kuscheltiere in alle mögliche Outfits steckt und mit entsprechenden Accessoires versieht. Warum dann nicht auch mal ein weihnachtliches Outfit? Meine Kinder waren begeistert!


 
Dieses DIY verdient wirklich den Button "SUPER EASY":
Ich habe mir aus dem 1-Euro-Laden zwei rote Kinder-Thermo-Leggings (allerdings für 3 Euro das Stück) besorgt. Falls Ihr noch rote Strumpfhosen oder Socken zu Hause habt, geht das auch wunderbar damit. Dann braucht ihr noch ein paar weiße Bommeln, gekauft oder auch selbstgemacht.
 
 


Zu allererst sollte man natürlich eine "Anprobe" am entsprechenden Tier machen. Passt die Mütze über den Kopf, wie lang muss der Pullover werden, damit er nicht nach oben rutscht usw.

Ansonsten seht Ihr unten wie ich Mütze und Pullover zugeschnitten habe. Nur an der Mütze muss man ein bisschen nähen, mit der Maschine oder mit der Hand, das geht beides. Bei der Mütze die Nähte nach innen drehen, Bommel annähen. Wie ihr auch auf den Bildern sehr habe ich bei der Mütze die fertige Kante der Leggings verwendet.

Am Pullover muss gar nichts genäht werden, die obere Kante wird als Rollkragen zwei mal umgeschlagen. Normalerweise räufelt sich der Strickschlauch bei feinem Gewebe nicht auf, da kann nicht viel passieren. Die Ärmellöcher dem Tier anpassen (manche habe ganz dünne Ärmchen) und wer möchte kann noch drei weiße Bommeln als Knöpfe annähen und fertig ist der Nikolaus-Spaß!



 
 
Ho Ho Ho, wart Ihr auch alle schön brav???
 
Viele Grüße,
Kelly
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger