Eine schrecklich nette Hasenfamilie…

Ich liebe den Frühling, ich liebe Ostern, aber was ich gar nicht so gerne mag sind hängende Ostereier. Warum, kann ich gar nicht so genau sagen… Deshalb bin ich jedes Jahr auf der Suche nach "anderen" österlichen Dekorationen. Die Idee für dieses DIY kam mir tatsächlich schon in der Weihnachtszeit – ja geht´s noch…!
Die Idee für die Osterhase-Familie war da und Matruschka-Rohlinge habe ich ganz überraschend hier
                                                                    Bitte auf das Bild klicken

gefunden. Schnell bestellt und dann ging das Grübeln los: Wie sollte ich sie bemalen, wie bekomme ich schöne Gesichter hin, gübel, grübel…
Ich kann zwar ganz gut malen, aber mit dem Pinsel hätte ich mir das nicht wirklich zugetraut. Also habe ich die Rohlinge erst mal farbig angemalt und dann die Gesichter am Computer entworfen und auf dem Laserdrucker ausgedruckt. Diese habe ich dann knappkantig mit einer kleinen, scharfen Schere ausgeschnitten und mit ART POTCH für Servietten-Technik (gleich mit bestellen)
                                                          Kreul Art Potch 150 ml Lack & Leim

auf die Hasenkörper geklebt und dann das ganze Tier damit lackiert. Bitte unbedingt vorher testen, da nicht jeder Toner wasserfest ist! Die Blümchen sind mit einem Motivstanzer und einem Locher aus farbigen 80g Papier ausgestanzt und ebenfalls aufgeklebt und überlackiert. Das ging echt schnell und das Ergebnis sieht ziemlich professionell aus.
Die Gesichter- und Ohren-Vorlage könnt Ihr Euch hier herunterladen. Mir fällt gerade ein, man könnte auch ganz einfache Eier mit den Gesichtern in süße Häschen verwandeln.

Noch ein Tipp für coooooooles Ostergras – Ihr hab es ja schon auf den Bildern gesehen: Mit einem scharfen Cutter und Lineal superschmale Streifen aus Zeitung schneiden. Und zwar ganz, ganz viele Schichten auf einmal – am Besten geht´s mit einer "ungelesen" Zeitung. In der Mitte der Seite schneiden und dann die Steifen oben und und unten vorsichtig abschneiden. Streifen verwuscheln und schöööööne Nester bauen.
Wer dickere Streifen bevorzugt, jagt ein ein paar Zeitungsblätter durch den Aktenvernichter!

Schöne fröhliche Ostern wünsche ich Euch!

Liebe Grüße, Kelly

 
© 2009 - 2013 Karin Offinger