Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...

Am ersten schönen Wochenende im März hat mich ich meine Bubenbande so richtig überrascht. Nachdem sie sehr lange draußen waren, klopfte es auf einmal an unsere Tür und drei rotwangige, freudestrahlende Gesichter blickten mir entgegen:
“Mama, wir brauchen das große Holztablett. Wir wollen dekorieren. Ostern!”
Neben Ihnen standen schon Eimer mit gesammelten Moos… So richtig war ich nicht überzeugt, ob das etwas werden wird… aber das Tablett habe ich geholt und ihnen gegeben… Für eine lange Zeit waren sie wieder verschwunden. Dann klopfte es nochmals. Was ich dann sah, machte mich ganz sprachlos und gaaaanz schön stolz….;-)
Ordentlich verteiltes Moos, Kastanienkapseln, zwei Zweige Drehhaselnuss, ein altes windschiefes Windlicht, ein paar Blüten aus dem Garten… Perfekt aufgeteilt.
Wunderschön sah es aus.
Les Tissus Colbert Stoffe Bremen_033
Passende Tiere wurden – ratzfatz - aus dem Kinderzimmer geholt und ich kramte den Osterkarton hervor…   Dann haben sie alleine weiter dekoriert. HIER konnte man schon ein wenig davon sehen.
Les Tissus Colbert Stoffe Bremen_032
Letzes Wochenende wurden dann noch mit Begeisterung Vögel für die Osterdekoration genäht. Na ja, sie haben das “Gaspedal” der Nähmachine betätigt (ist ja fast wie Autofahren) und ich habe die Form an der Nadel geführt, aber mit Füllwatte haben die Buben die Vögel selbst gestopft…;-)
Die Schneeglöckchen aus dem Garten wurden durch Hornveilchen ersetzt und die hübschen Vögel hineingesetzt…
Les Tissus Colbert Stoffe Brmen 04

 Les Tissus Colbert Stoffe Bremen_034
Eine wunderschöne Woche bei diesem traumhaften Wetter

Karin
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger