26 Februar 2012

Sonntagssüß – oder “WasGibtsDennSo"

Kennt Ihr die Initiative Sonntagssüß?
Blogger, die jeden Sonntag ein KÖSTLICHE Nachspeise/Kuchen posten? LeckerLeckerOberlecker!
Seit längerem wollte ich schon mitmachen… nur hat es an der Ausführung gehappert… Am Sonntag backen Bilder machen & posten. Alles zuviel für einen Tag, eigentlich komplett reserviert für die Familie...
Untitled-4
Die Lösung heißt VORBACKEN. Sonntag gebacken, nächsten Sonntag gepostet...

Und weil ich ganz gerne experimentiere JETZT mein Frage an Euch:
WAS SOLL ICH BACKEN????
Mögt Ihr mir Eurer Lieblingsrezept verraten? Einen Link zu einem Rezept, ein Kochbuch mit Eurer Lieblingsnachspeise...
Oder gibt es ein Dessert, das Ihr schon immer ausprobieren wolltet?
NUR HER DAMIT! Ich backe für Euch....;-) Und berichte.

Hier ein kleiner Teaser auf das Rezept von nächster Woche...:
es wird ein Kuchen...nein.. eine Tarte... mit Limonen.

Home-67-horz

Und, was soll ich nächste Woche backen???...;-)



Karin

Kommentare so far

  1. Liebe Karin,
    Ingwer und Limette... das schaut schon mal lecker aus...
    Ich bin eine echte Naschkatze, deshalb freue ich mich auf jedes Dessert... hauptsache ohne Rosinen und Kirschen! ;-)
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  2. http://urbanlivingswiss.blogspot.com/search/label/Food

    der war super lecker .... ist zwar nur ein Klassiker aber die geraten ja gerade ein bisschen in Vergessenheit.

    Gruss Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben uns auch schon überlegt, bei Sonntagssüss mitzumachen aber auch bei uns ist der Sonntag für die Familie reserviert wie auch bei Dir. Aber tolle Idee mit dem Vorbacken, das könnten wir eigentlich auch so versuchen... Dein Bild für nächste Woche sieht toll aus, wird bestimmt sehr sehr lecker, wir freuen uns schon auf das Ergebnis.
    Schönen Familiensonntag und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    ich verfolge das Sonntagssüß schon sehr lange, gucke immer mal, was so gebacken wird und pick mir hier und da auch was für den Selbstversuch heraus. Da ich keinen eigenen Blog hab, kommen meine gebackenen Köstlichkeiten nicht bis an die Öffentlichkeit, vielleicht ändert sich das ja irgendwann mal, wenn ich denke, dass ich genug Zeit für einen netten Foodblog bleibt.

    Also meine Empfehlung für das Sonntagssüß der nächsten Zeit: http://www.livingathome.de/essen_geniessen/rezepte/detail.html?rezeptid=18643
    Ein Käsekuchen mit Eierlikör, den gab es bei uns letztes Jahr zum Osterbrunch und er war wahnsinnig lecker. Ansonsten kann ich so gut wie alles von Nigella Lawson empfehlen. Sie hat Rezepte für wunderbare Käsekuchen. Und ich liebe alles, was mit Schokolade zu tun hat.
    Für mich wird das heute Sonntagssüß Schoko-Erdnussbutter Cookies: http://picky-palate.com/2011/08/01/chocolate-chunk-peanut-butter-swirl-fudgy-cookies/

    Dir viel Spaß!
    LG, Mella

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht interessieren Dich die Schneckennudeln?
    http://scrap-4-fun.blogspot.com/2012/02/rezept-schneckennudeln.html

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. liebe karin, schön, dass du dabei sein wirst! du kannst übrigens auch sehr gerne montags oder dienstags posten. nur sonntags essen: das ist pflicht ;)) herZlichst, nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,

    das ist ein tolles Angebot! Auf die Limonentarte freue ich mich. Und was ich noch toll finden würde... wären diese portugiesischen Küchlein mit Vanillecreme.

    Oder... weil ich gerade daran verzweifle.. für eine Hochzeit möchte ich rosafarbene Herzen als "Platzkarten" haben, aus Baiser geht irgendwie nicht. Falls Du also eine Backidee im Kopf hast... freue ich mich auf Deine Umsetzung.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee, vor allem zum Inspirationen mopsen. - Ich backe zum Sonntag auch gern, leider nicht regelmässig, immer erlaubt es die Zeit nicht. Ganz lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee und schön motivierend. Ich habe heute Cupcakes gebacken, allerdings schon am Samstag vorbereitet und heute nur noch die Creme gespritzt ;) Ansonsten wäre es bei mir auch knapp mit der Zeit geworden.
    Dein Blog ist super schön! Ich werde bestimmt öfters mal vorbeischauen!
    Lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    habe von der Intiative grad gelesen. Bin schon gespannt auf Deine Tarte! Habe früher Deine Jamie-Oliver-Rezepte-immer-Sonnntags-neu verfolgt (teils auch nachgekocht) und hoffe ein bisschen auf Ersatz... :-)
    Kleiner Scherz. Aber ich freu mich schon.
    Habe eine schöne Woche, bis Sonntag dann,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin,
    eins meiner liebsten Muffin-Rezepte ist das für Erdbeer-Kokos-Muffins mit weißer Schokolade von Cynthia Barcomi. Ein ganz einfacher, aber sehr leckerer Blechkuchen ist "Mohrenkuchen" aus dem handgeschriebenen Rezeptbuch meiner Eltern. Das Rezept schicke ich dir mal per Mail. Toll ist auch der Zitronenkuchen, Rezept ebenfalls per Mail. Etwas aufwendiger, aber himmlisch ist diese Himbeer-Tarte: http://www.daskochrezept.de/rezepte/himbeer-tarte_111129.html. Und ein ganz unkompliziertes Rezept für eine Quarktorte ohne Boden stammt ebenfalls aus usnerem eigenen Familienkochbuch: http://koeniginnenreich.blogspot.com/2011/03/familienrezepte-quarktorte.html. Das hier würde deinen Jungs bestimmt auch Spaß machen: http://koeniginnenreich.blogspot.com/2010/01/wie-am-nordpol.html
    So, nun hast du genug Rezepte für viieele Sonntagssüß-Aktionen ;-). Liebe Grüße aus Dresden von Regina

    AntwortenLöschen

★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.