Kelly`s Corner: Ich war ein "Biertragerl" + Verlosung

Als ich vor ein paar Wochen im vorüber gehen, beim Kaufmann um die Ecke, dieses nette "Biertragerl" stehen sah, ratterte das Kreativ-Gehirn einer Jungen-Mama sofort los… da könnte man was draus machen… Ich hatte ganz nebenbei meinem Mann von meiner "Entdeckung" erzählt – und dieser supertolle Mann brachte mir ein Kistchen, lecker gefüllt mit 6 Flaschen Bier, von seiner allsamstäglichen Einkaufstour mit. (1000 Bussis dafür – natürlich fürs Einkaufen!!!)
So richtig viel Phantasie braucht man gar nicht um sich einen schönen Jungen-Werkzeugkasten daraus vorszustellen. Über die Bob-Baumeister-Phase ist mein Sohn mit 7 Jahren ja lääääängst hinausgewachsen – er werkelt inzwischen natürlich nur mit "echtem" Werkzeug und das gar nicht schlecht! Die Lücke wurde mit einem passendem Brett ergänzt, ein schönes Grau angemischt und drauf los lackiert.
Den Schriftzug habe ich mit einer ziemlich alten, geerbten Schriftschablone vorsichtig mit trockenem Pinsel und ganz wenig Farbe aufgetupft. Eine ganz ähnliche Schrift (Schablone) habe ich hier entdeckt:

Stencil/Schablone Buchstaben Groß DIN A 5

Zuletzt musste ich mir tatsächlich ein Herz nehmen und das Werkzeugkästchen noch ordentlich mit Schleifpapier bearbeitet, damit es schön "used" aussieht.

V E R L O S U N G !

Wer Lust hat, auch einen Werkzeugkasten zu basteln – ich habe noch einen zweiten "Rohling", der nur darauf wartet, von Euch verwandelt zu werden.
Schreibt mir einfach einen kleinen Hinweis in Euren Kommentar, ich werde einen Gewinner ziehen und zusammen mit meinem nächsten Post am 1.3.2012 veröffentlichen.
Und schon bald macht sich das "Biertragerl" gut verpackt von Bayern auf den Weg zu Dir…

Gebt Ihr "Les Tissus Colbert" täglich Euer Herz? Viel Glück und viele Grüße!
Kelly

 
© 2009 - 2013 Karin Offinger