23 Oktober 2011

Fremdgeschaut: oder eigentlich doch nicht fremdgeschaut oder schade, dass ich nicht im Laden war…menno

Einmal kam mein Mann im September heim. Nichts ungewöhnliches an sich…;-) Das tut er immer nach der Arbeit.
Allerdings er hatte Spannendes zu erzählen… von:
2011-10-23_0855
Er berichtete vom Blogger -Besuch der EXTRA aus Schleswig- Holstein angereist war um MICH zu 2011-10-23_0856besuchen - überraschend:    
Renaaaaaaaade von titatoni
Na ja, vielleicht nicht UNBEDINGT nur um mich zu besuchen…;-), sondern um in den Stoffen bei Les Tissus Colbert  zu stöbern. ABER wie schade, dass ich nicht da gewesen bin. Andere Blogger zu treffen, ist einfach WUNDERBAR, etwas gaaaanz BESONDERES.  Man kennt sich ja meistens nur via Blog oder  Email und im seltensten Fall via Telefon.  Zusammen einen “Kaffee trinken zu gehen”  ist ein “Blogger-Highlight”…;-) Und es gibt immer herrlich viel zu tratschen.
Aber vielleicht können wir das noch nachholen…. beim nächsten Besuch… dann bin ich zu 100% im Laden…
Natürlich hat Renaaaaaaade auch Stoff bei uns gefunden. Und das, was daraus “geworden” ist, ist soooooooooooooooo wunderbar, dass ich es hier zeigen möchte:
puffIst das nicht ein bezaubernder Pouf? Ist das nicht sogar: DER SCHÖNSTE POUF EVER????? Ich habe mich jedenfalls VERLIEBT. Wirklich: ich könnte stundenlang die Bilder ansehen… und dabei jedes Mal verträumt seufzen…. Ich schleiche auch schon die ganze Zeit bei uns im Laden um den Stoff herum und überlege, ob ich nicht auch ein Pouf für unser Wohnzimmer nähen soll.
Wie schön muss nur das Kinderzimmer im Hause “titatoni” sein.           puff1
Wenn ich dann demnächst wieder an der Nähmaschine sitze (wird noch ein wenig dauern), muss ich das für meine Buben “kopieren”. Natürlich nicht mit Schmetterlingen und Rosenstoff…;-)
Einen schönen sonnigkalten Sonntag… bei uns sind Franzbrötchen im Ofen und dann wahrscheinlich innerhalb weniger Minuten verschwunden…;-)
♥ 
Karin
FACEBOOK

Kommentare so far

  1. Liebe Karin,
    das ist ja ärgerlich, dass du nicht da warst!
    Ich finde es immer Wahnsinn, was machne Bloggerinnen alles können!
    Es ist der absolut tollste, wundervollste Pouf!
    Wie man sowas wohl näht? Da muss ich wohl mal nachforschen...
    Einen herbstlich schönen Sonntag wünsche ich dir!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin
    Mit diesem wunderbaren Stöffli hat es einen wunderschönen Poufe gegeben.
    Ich habe vor ein paar Tagen auch ein Pouf genäht bzw. einen Hocker umfunktioniert und einen Überzug genäht. Für meine zwei Bubem konnte ich leider auch kein Schmetterling und Blumenstoff nehmen. Wenn du mal schauen möchtest wie es ausschaut, ist's auf meinem Blog beim Post neues-aus-dem-spielzimmer zu finden.
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin!

    Ich werde hier ja ganz verlegen bei so vielen lieben Worten! Herzlichen Dank! Bei dem schönen Stoff ist es aber auch nicht schwer, etwas tolles zu zaubern. Und es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich bei Euch vorbeigeschaut habe! Versprochen!

    Mein Mann musste übrigens herzhaft lachen, als er den Satz "Wie schön muss nur das Kinderzimmer im Hause “titatoni” sein " gelesen hat.... momentan gleichen die beiden Kinderzimmer eher echten Chaoskatastrophengebieten!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renaade, doch , doch, doch... es ist ist nicht nur allein der Stoff... das Kissen ist hammermäßig geworden, da hat Karin völlig recht! Ich bin auch ganz hin und weg!
    Und äh, Katastrophengebiet Kinderzimmer? Kenn ich irgendwie;-) sieht man auf Fotos aber meistens nicht :)))))
    Jetzt packt mich die Nählust---also tschüß dann!

    Liebe Grüße, Therés

    AntwortenLöschen

★Les Tissus Colbert © . Design by FCD.