Cupcake N° 1: "Death by Chocolate" oder wie verführe ich (m)einen Mann

Ging Euch das auch so: auf einmal waren Muffins Cupcakes. Schwuppdiwupp...
Im Buchhandel, in den Zeitschriften KEIN Wort mehr über - schnöde - Muffins, nein ein gekrönter Cupcake sollte es schon sein...
Im Hause O. gab es seitdem eine große Auswahl an Cupcakes. Von Martha, Magnolia und Co.

Vor ein paar Tagen saß ich über verschiedenen Kochbüchern. Unter anderem auch mein Handgeschriebenes. Dort stehen etliche leckere - seit Jahren heißgeliebte - Kuchen, die ich seit der Cupecake-Schicki-Zeit schmächlichst vernachlässigt habe...
Die kleinen Küchlein sind einfach zu praktisch. Schön portioniert, einfach einzufrieren, einfach aufzutauen...

Kein Grund mehr dachte ich mir, denn:
DER Lieblingskuchen meines Mannes wird als erster vercupcakt und ein wenig mit Ganache gepimpt.

Das Rezept stammt aus einer steinalten "Elle Bistro". Es war der ERSTE Kuchen den ich für meinen Mann vor - 18 Jahren - gebacken habe. Danach war ich seiner LIEBE sicher...;-)
Mein Mann liebt Schokolade mit Scholkolade in Schokoladencreme mit Schokoladensauce. Alles klar, oder? Das Rezept ist nichts für Zartbeseitigte, sondern ausschliesslich für Schokoholiker.


Das ursprüngliche Rezept sieht keine Ganachefüllung vor. Für einen Schokoholiker gibt es aber nichts Schöneres als SCHOKOLADENKUCHEN mit flüssiger SCHOKOLADE darin...
In den meisten Rezepten liest man immer wieder von nicht ganz durchgebackenen Cupcakes. Der Ofen muss nur einmal schlecht temperiert sein und schon war´s das mit der flüssigen Überraschung.
Mit einem Kern aus Ganache kann das nicht passieren, die Überraschung  und das Herz meines Mannes bleiben gesichert... *schmacht...;-)

Unsere "Death by Chocolate" sind nicht mit hochwertiger 70% Kakaoanteiliger Schokolade gebacken. Mein Mann brachte SEINE Lieblingsschokolade. Eine Schwedische. Er sagte, dass er das entscheiden dürfte, immerhin seien die CUPCAKES für ihn.
Wo er recht hat...´

Es wurden 22 Muffins. Gebacken habe ich sie bei 175°C ca. 20-25 Minuten.

Und wer jetzt denkt, dass dies eine lange Reihe von Cupcakerezepten wird, den muss ich enttäuschen... so viele Lieblingskuchen habe ich nun auch nicht.

Aber bei Jeanny gibt es jeden Freitag ein neues Rezept ... und wenn ich Glück habe, bekomme ich freitags einen Lieferservice in den Laden....*träum

Liebe Grüße
Karin
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger