Outdoor - Küche

Der letztjährige Sommer war so schön, dass ich zum Kochen nie ins Haus gehen wollte. Lieber hätte ich gerne draußen geschnibbelt  und gerührt.

Dabei entstand die Idee, für diesen Sommer eine Outdoor Küche zu bauen. Klein und beweglich sollte sie sein. Die Pläne waren groß. Der Sommer ist nun bald um und die Idee war immer noch nicht in die Tat umgesetzt. Was nutzen einem da große Pläne?

Was macht also Frau? Frau fährt zum Schweden. Gestern, spontan.

Und so habe ich am Abend zum ersten Mal draußen geschnibbelt und gerührt… ;-) Yeahhh.

Les Tissus Colbert 85

Die "Küche" (der Tisch mit Herd) entspricht noch nicht ganz meinen Vorstellungen, einige Kleinigkeiten möchte ich noch verändern:
1. eine größere Tischplatte
2. Weiß soll der Tisch werden
3. am Ende der Tischplatte eine Leiste,damit nichts herunter fallen kann.

Ich denke bis nächstes Jahr sieht meine kleine Outdoor Küche genauso aus wie ich sie mir vorstelle (hoffe ich), dann gibt es neue Bilder. Dieses Jahr werde ich jedenfalls  so oft wie möglich - oh, Wetter bitte bleibe SCHÖÖÖN- draußen kochen.

Liebe Grüße
Karin
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger