Spargel - jedes Jahr wieder neu


Vor ein paar Tagen habe ich hier folgende Methode gesehen: “Spargel gegart im Bratschlauch ”.
Das hat mich SOFORT angesprochen… Ich liebe Spargel. Letztes Jahr hatte ich ihn bereits nur gedämpft um den Geschmack nicht zu verwässern. Das war gut. Aber Bratschlauch hört sich auch sehr interessant an, oder?

Also Bratschlauch gekauft und ausprobiert:
Les Tissus Colbert01

Ich mag den Spargel mit Biss. Bei mir waren 20 Minuten  bei 200° C im Ofen PERFEKT… (dann knackt es noch… wer ihn lieber weicher isst: ordentlich Zeit zugeben).


Supertipp2 
Am aller-aller-aller-ALLER-Liebsten esse ich Spargel so:
Einen Hauch Lemon Öl, so viel Salz wie gewünscht und dann ganz viel gehobelten Parmesan…
Les Tsiisus Colbert3

SOFORT ausprobieren und mir dann SCHREIBEN, wie es war… bitte….

Liebe Grüße
Karin
 
© 2009 - 2013 Karin Offinger